Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
+49 40 3802060
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Reisefinder

 

Radreisen

Auf einer Radreise erkunden Sie Ihr Reiseziel im eigenen Tempo, kommen dem Land und seinen Bewohnern näher und können beim Radeln die Weite der Landschaften auf sich wirken lassen. Bei unseren Gruppen-Radreisen werden Sie von einem ortkundigen Reiseleiter begleitet und Ihr Gepäck wird für Sie transportiert. Bei individuellen Radreisen transportieren Sie Ihr Gepäck in der Regel selbst, aber auch hier sind Ihre Unterkünfte vorgebucht und Sie bekommen ausführliches Kartenmaterial an die Hand.
Für viele unserer Radtouren stellen wir Ihnen hochwertige Leihfahrräder oder auch moderne E-Bikes zur Verfügung. Bei Fähranreise können Sie problemlos Ihr eigenes Fahrrad für Ihre Radreise mitbringen. 


Bei Fragen zu unseren Radreisen helfen wir gerne weiter!

Wie laufen Radreisen bei Schnieder Reisen ab? Nähere Informationen dazu gibt es unten auf der Seite.

Armenien Radreisen

Der Kaukasus per Mountainbike. Zwischen Gipfeln und Bergseen. Außergewöhnlich, herausfordernd und toll.

mehr

England Radreisen

England per Rad: Sie passieren urigen Cottages, sympathische Kleinstädte und eine atemberaubende Küste.

mehr

Finnland Radreisen

Die schöne Schärenküste im Süden und die vielen Seen bilden eine reizvolle Kulisse, um in die Pedale zu treten.

mehr

Irland Radreisen

Als Radfahrer nimmt man die wunderbare Natur Irlands sicher noch etwas intensiver wahr. Unser Tipp für Aktive!

mehr

Radreisen Kurischen Nehrung

Entspanntes Radeln auf der Nehrung: Durch Kiefernwälder, zwischen Ostsee und Haff, zu gigantischen Dünen.

mehr

Litauen Radreisen

Zwischen Memel und Ostsee: Zauberhafte Kulissen sind Ihre Begleiter bei einer Radreise durch Litauen.

mehr

Polen Radreisen

Per Rad durch Masuren, entlang der Ostseeküste oder auf der Green-Velo-Route im östlichen Polen.

mehr

Schottland Radreisen

Auf ruhigen Straßen durch urige Orte. Etwas hügelig, aber oho: Die Mühe lohnt!

mehr

Baltikum Radreisen

Das Baltikum für Radfahrer: endlose Weite, Ostseeküste, flaches Terrain und reisen auf Augenhöhe. Mit Suchtfaktor!

mehr

Estland Radreisen

Estland ist mit der weitläufigen und meist flachen Landschaft ein tolles Radreise-Terrain. Für Anfänger und Erfahrene.

mehr

Großbritannien Radreisen

Ok, hier und da ist es etwas hügelig, aber hey, … das Panorama entschädigt für alles! Küste, Klippen, Cottages.

mehr

Kaliningrad Radreisen

Die Kurische Nehrung, das Haff, die Memel: herrliche Naturlandschaften, einmalige Eindrücke.

mehr

Lettland Radreisen

In der Gruppe oder individuell erfahren Sie die schönsten Ecken Lettlands per Rad.

mehr

Norwegen Radreisen

Faszinierendes Norwegen per Rad: Spannendendes Gelände, dank E-Mountainbikes aber gut zu bewältigen.

mehr

Russland Radreisen

St. Petersburg und Kaliningrad sind u.a. Ziele unserer Radreisen durch Russland. Spannend und sehr reizvoll.

mehr

Skandinavien Radreisen

Küste und Schären, Seen und Wälder, sympathische Kleinstädte – es gibt schlechtere Kulissen für Radreisen.

mehr

Fragen & Antworten zu unseren Radreisen

Sind Sie lieber in der Gruppe unterwegs oder gehören Sie eher zu den individuellen Tourenradlern? Reizt Sie die Herausforderung ambitionierter Radtouren oder sind Sie Genussradler mit Sinn für entspanntes Reisen? Lieber per Muskelkraft oder mit dem Pedelec?
So oder so – wir haben die passende Radreise im Programm! Das Baltikum, Polen, Russland, Skandinavien, Großbritannien oder auch Armenien halten außergewöhnliche Eindrücke bereit. Gerne helfen wir bei der Auswahl. Unsere langjährige Erfahrung macht uns zu einem zuverlässigen Ansprechpartner für Radtouren durch Nord- und Osteuropa.

Was macht Radtouren durch Nord- und Osteuropa so besonders?

Regionen, die nicht auf den großen touristischen Landkarten stehen, die so unterschiedlichen wie reizvollen Landschaften, herzliche und gastfreundliche Menschen… die Liste ist lang. Wälder, Moore und Küsten, traditionsreiche Hansestädte und moderne Metropolen, alte Backsteinkirchen und urige Pubs.
Viele der Länder in Nord- und Osteuropa zählen nicht zu den alltäglichen Reisezielen und halten einzigartige Erlebnisse bereit. Per Rad kommen Sie durch wunderschöne Landstriche, reisen entschleunigt und auf Augenhöhe. Mit Gelegenheit für einen Plausch oder ein Picknick am Flussufer.

Warum mit Schnieder Reisen?

Wir sind Spezialisten für Nord- und Osteuropa und kennen uns dort einfach gut aus. Und wir wissen, was für Radfahrer bei der Reiseplanung wichtig ist. Zumal jeder Radurlauber andere Erwartungen hat und über andere Erfahrungen verfügt.
Wir sind selbst oft auf dem Rad unterwegs, haben das Baltikum mehrfach durchquert, den Wild Atlantic Way in Irland komplett unter die Räder genommen, die schottische Küste erfahren, in Masuren den einen oder anderen See umrundet, …
Kenntnisse über die Straßenverhältnisse und Radwege, die genauen Bedingungen vor Ort, die Lage der Unterkünfte, Leihfahrräder, … Bei Ihrer Radreise soll nichts schiefgehen. Unliebsame Überraschungen vermeiden Sie, wenn Sie auf unsere Erfahrung vertrauen. Und im Falle einer Panne haben Sie mit uns einen zuverlässigen Ansprechpartner. 

Was kann ich von Schnieder Reisen erwarten?

Ahnung von Radreisen, eine gute und individuelle Beratung und eine gewissenhafte und professionelle Reiseplanung. Und wenn Sie in unserem bestehenden Programm nicht fündig werden: Eine Anpassung einer Tour an Ihre Wünsche ist meist möglich. Sprechen Sie uns einfach an!

Wie organisiert Schnieder Reisen die Radreisen?

Wir bieten geführte, halbgeführte und individuelle Radreisen an.
Bei unseren geführten Radreisen werden Sie stets von einem Reiseleiter begleitet, der Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung steht und die schönsten Seiten Eures Reiseziels präsentiert.
Bei unseren halbgeführten Radreisen radelt die Reiseleitung nicht selbst mit, sondern fährt das Begleitfahrzeug, steht als Ansprechpartner zur Verfügung und begleitet teils auch Besichtigungen.
Bei unseren individuellen Radreisen sind Sie Ihr „eigener Herr“: Navigation, Zeiteinteilung, Gepäcktransport und Besichtigungsstopps liegen in Ihrer Hand.
So oder so: Wir übernehmen die Planung einer Radreise, zurren die Unterkünfte fest und stimmen ggf. die Anreise, Fährfahrten und Co. darauf ab. So liegt alles in einer Hand. 

Wie läuft eine (halb-)geführte Radreise vor Ort genau ab?

Je nach Reisetyp erhalten Sie von uns bzw. von unseren Partnern vor Ort detaillierte Reiseinformationen.
Bei geführten und halbgeführten Radreisen gibt es meist vor Ort ein Begrüßungs- und Informationstreffen, bei dem Sie alles Weitere erfahren. Bei geführten Radreisen liegen Organisation und Navigation in der Hand des Reiseleiters – unsere Rundum-Sorglos-Radreisen. Sie haben stets einen Ansprechpartner und reisen in einer Gruppe. Ähnlich verhält es sich bei halbgeführten Radreisen: Hier navigieren Sie zwar (in Teilen) selbst, erhalten aber ebenfalls vor Ort weiterführende Informationen und Kartenmaterial und haben einen Ansprechpartner, oft auch gemeinsame Stadtrundgänge.

Wie läuft eine individuelle Radreise vor Ort genau ab?

Bei unseren individuellen Radreisen sind Sie in Eigenregie unterwegs. Dafür erhalten Sie ausführliches Kartenmaterial. Zu vielen fertig konzipierten Radreisen aus unserem Programm außerdem GPS-Daten und eine ausführliche, schriftliche Routenbeschreibung (falls so in der Reisebeschreibung ausgeschrieben). Bei manchen Reisen erhalten Sie die Informationen zum Routing und die Karten aber auch von unseren Partnern vor Ort. 

Wie ist das mit dem Gepäcktransport?

Bei geführten und halbgeführten Radreisen ist der Gepäcktransport organisiert. Sie können völlig „unbelastet“ in die Pedale treten und müssen nur Ihr Tagesgepäck selbst transportieren. Bei individuellen Radtouren transportieren Sie Ihr Gepäck in der Regel selbst. Bei einigen unserer individuellen Radreisen ist ein Gepäcktransport vorgesehen bzw. zubuchbar. 

Was für Leihfahrräder stehen zur Verfügung?

Je nach Zielgebiet haben wir Trekkingräder, Tourenräder, City Bikes oder E-Bikes bzw. Pedelecs im Programm. Alle Räder werden von unseren Partnern vor Ort sorgfältig gewartet.
Näheres zu den Rädern finden Sie bei der jeweiligen Reise. 

Wie sind die Leihfahrräder ausgestattet?

Das ist unterschiedlich. Nähere Auskünfte zur Ausstattung der Leihfahrräder (Gepäcktaschen, Werkzeug) finden Sie unter den jeweiligen Hinweisen zur Reise.

Kann man auch sein eigenes Rad mitnehmen?

Solange die Anreise per Fähre erfolgt, ist das in aller Regel natürlich kein Problem. Im Einzelfall oder bei Fluganreise muss das individuell geprüft werden. Sprechen Sie uns einfach an! Informationen dazu finden Sie auch in der Reiseausschreibung.
Es gibt übrigens auch Reisen, vor allem individuelle Touren, bei denen die Durchführung nur mit dem eigenen Rad möglich ist. 

Welche körperlichen Voraussetzungen sind nötig, um eine Radreise zu buchen?

Wir haben Radreisen für alle Konditionen im Programm – von der individuellen Standortreise ohne feste Reiseroute, bei der die Urlauber die Länge der Tagesetappen selbst bestimmen können, bis zur Radreise für trainierte Tourenradler mit Tagesetappen von bis zu 120 km. Nähere Angaben dazu finden Sie bei der jeweiligen Reise. Diese sind mit einem Icon versehen, der den Schwierigkeitsgrad darstellt.

Wie sind die Straßenverhältnisse vor Ort?

Je nach Reisetyp und Reiseziel sind die Straßenverhältnisse natürlich höchst unterschiedlich. Wir versuchen immer, möglichst ruhige Etappen, Nebenstraßen und Radwege zu wählen. Dies lässt sich aber leider – vor allem bei langen Distanzfahrten oder auch bei der Einfahrt in größere Städte – nicht immer umsetzen.
Der Belag der verwendeten Wege ist in aller Regel Asphalt. Bei kurzen Etappen – z.B. in Polen, Estland und Lettland – können hier und da auch Schotterstraßen oder befestigte Sandwege vorkommen. Wir achten aber darauf, dass dies die Ausnahmen bleiben und die Routen zumutbar sind.
Näheres zu den Begebenheiten vor Ort finden Sie bei jeder Reise im Tourencharakter der Reisebeschreibung. 

Wie lang sind die jeweiligen Tagesetappen?

Sehr verschieden – je nach Reise. Bei den Gruppenreisen liegen diese meist bei um die 50 km, mal mehr, mal weniger. Oft gibt es auch mal radfreie Tage – zur Erholung.
Wir haben aber auch individuelle Touren im Programm, die Ihnen täglich um die 100 km oder sogar mehr „abverlangen“.
Informationen dazu finden Sie immer in der Reiseausschreibung. 

Wie sieht es mit der Navigation aus?

Bei Gruppenreisen mit Reiseleitung hat der Reiseleiter das Zepter in der Hand und sorgt dafür, dass kein Schäfchen verloren geht. Bei halbgeführten Radreisen navigieren Sie zwar (in Teilen) in Eigenregie, Sie erhalten aber vor Ort immer alle nötigen Informationen und Kartenausschnitte der Etappen.
Bei allen individuellen Radreisen stellen wir sicher, dass Sie alle wichtigen Informationen zum Routenverlauf an die Hand bekommen. Entweder vor Ort durch unsere Partner, oder aber von uns mit Versand der Reiseunterlagen. Das Navigationspaket umfasst in der Regel einen Reiseführer, das passende Kartenmaterial und meist auch eine ausführliche Routenbeschreibung, bei vielen individuellen Reisen zudem die GPS-Daten der einzelnen Etappen als gpx-Datei. Diese können Sie sich dann vorab auf Ihr Mobiltelefon oder Navigationsgerät laden.
Näheres dazu, ob wir für die jeweilige Reise GPS-Daten zur Verfügung stellen, finden Sie in den Leistungen zur jeweiligen Reise.
Bitte beachten Sie, dass wir bei einer Radreise, die wir auf Basis Ihrer Wünsche individuell zusammenstellen, keine Routenbeschreibung oder GPS-Daten zur Verfügung stellen können. 

Panne! Was nun?

Bei geführten und halbgeführten Radreisen sind Sie in Begleitung eines Reiseleiters bzw. ein Begleitfahrzeug ist stets erreichbar, sodass Ihnen bei Pannen ein Ansprechpartner zur Seite steht. Sollten Sie mit Leihfahrrädern reisen, wird Ihnen vor Ort bei Problemen natürlich geholfen. Bitte beachten Sie jedoch, dass unsere Partner bei Verwendung von eigenen Rädern u.U. nicht über das passende Werkzeug bzw. passende Ersatzteile verfügen. In dem Fall sind Sie für die Reparatur Ihrer Räder bzw. das Mitführen von Ersatzteilen zuständig. Unsere Partner stehen Ihnen dabei aber natürlich trotzdem helfend zur Seite.
Bei individuellen Radreisen mit Leihfahrrädern erhalten Sie in der Regel ein Werkzeugset als Grundausstattung. Manche unserer individuellen Radreisen mit Leihfahrrädern verfügen über einen sogenannten Fahrradservice. Näheres dazu finden Sie dann in der Reiseausschreibung.
Bei unseren individuellen Radreisen mit eigenen Fahrrädern gilt, dass Sie sich auf Pannen im üblichen Rahmen einstellen sollten. Neben dem obligatorischen Flickzeug sollten Sie ggf. auch ein oder zwei Ersatzschläuche mitnehmen. Modernes Universal-Werkzeug gehört ebenso ins Gepäck.

Noch Fragen? Oder wünschen Sie Informationen zu anderen Themen? Vielleicht werden Sie unter „Fragen & Antworten“ fündig.

© 2019 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Bramfelder Straße 115 | D - 22305 Hamburg | Telefon: +49 40 3802060 | powered by Easytourist