Probleme bei der Darstellung der Pressemitteilung? Dann klicken Sie hier für die Online-Ansicht

Pressemitteilung vom 23.07.2014

Baltisches Dreieck

Bewegte Geschichte, prachtvolle Architektur und die reizvolle Lage am Finnischen Meerbusen – dies vereint die Metropolen Tallinn, Helsinki und St. Petersburg. Und doch sind die Städte in vielen Punkten ganz unterschiedlich. Eben diese Unterschiede und Gemeinsamkeiten können die Teilnehmer der geführten Rundreise „Baltisches Dreieck“ des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen entdecken.

Eine Reise – drei Städte. Tallinn, Helsinki und St. Petersburg vereinigt die reizvolle Lage am Finnischen Meerbusen, aber auch eine bewegte Geschichte und prachtvolle Architektur. Und doch ist das Erscheinungsbild der drei Metropolen ganz unterschiedlich. Während in Tallinn die Stadtmauer, die mächtigen Wehrtürme, die alte Viru-Pforte und die verwinkelten Kopfsteinpflastergassen ein durchweg mittelalterliches Stadtbild prägen, ist Helsinki bedeutend jünger und besticht vor allem mit klassizistischen Bauwerken, mit Jugendstil und darüber hinaus mit Bauten des Funktionalismus – die Finlandia-Halle etwa ist ein Beispiel dafür. Die Uspenski-Kathedrale zeugt außerdem vom russischen Einfluss auf die Architektur. St. Petersburg wiederum, das erst um 1700 gegründet wurde, ist besonders für seine Schlösser und Paläste berühmt: Mehr als 2000 dieser Prachtbauten zählt die Stadt. Als ehemaliger Sitz der Zaren zeigt sich hier Reichtum und Pracht. Berühmte Beispiele barocker Paläste sind der Winterpalast sowie der Katharinenpalast oder Peterhof vor den Toren St. Peterburgs, die unbedingt eine Besichtigung wert sind.

Eines steht fest: Alle drei Städte überzeugen mit ihrem ganz eigenen und besonderen Charme! Wer die drei prachtvollen Metropolen am Finnischen Meerbusen entdecken möchte, hat auf der geführten Rundreise „Baltisches Dreieck“ des Reiseveranstalters Schnieder Reisen die Möglichkeit. Die 8-tägige Rundreise widmet sich ausführlich der estnischen Hauptstadt Tallinn, der finnischen Hauptstadt Helsinki und der ehemaligen russischen Hauptstadt St. Petersburg. Die Gruppenreise mit garantierter Durchführung wird zum Beispiel zu den Terminen 22.8., 29.8., 5.9. und 12.9. angeboten und kostet ab 1098 Euro inklusive Flug nach Tallinn und ab St. Petersburg, Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels mit Frühstück, Besichtigungsprogramm und durchgehender Reiseleitung. Neben den geführten Erkundungen bleibt auch ausreichend Zeit für Entdeckungen in Eigenregie oder fakultative Ausflüge und Besichtigungen.

Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 - 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Pressefoto

Ein Pressefoto von Tallinn, Estland finden Sie unter dem folgenden Link.

Pressefoto

Ein Pressefoto von Helsinki, Finnland finden Sie unter dem folgenden Link.

Pressefoto

Ein Pressefoto von St. Petersburg, Russland finden Sie unter dem folgenden Link.

Bildmaterial

Weiteres Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie in unserem Pressearchiv oder rufen Sie uns an, wir senden Ihnen auch gerne Bildmaterial zu!

Falls Sie diese Pressemitteilung nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier zum abmelden

Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | 22177 Hamburg
Telefon: +49 40 3802060 | Telefax: +49 40 388965 | E-Mail: info@schnieder-reisen.de

Vertreten durch: Rainer Neumann, Carsten Okkens
Handelsregister: Amtsgericht Hamburg HRB-64428
USt-ID: DE 183 488 315