Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier
Pressemitteilung
21.04.2024

Georgien per Mountainbike

Schnieder Reisen nimmt Radreise durch Georgien ins Programm

Eine Mountainbike-Tour durch Georgien ist neu im Programm des Hamburger Reiseveranstalters und Radreise-Spezialisten Schnieder Reisen. Die Kleingruppenreise wird für 2023 zu zwei Terminen angeboten und führt auf Mountainbikes durch die Bergwelt des Kaukasus.
 

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen bietet erstmals eine Radreise nach Georgien an. Auf Mountainbikes geht es durch die Bergwelt des Kaukasus: Bergseen, grüne Täler und schroffe Gipfel prägen das Panorama. Stationen der Radreise sind u.a. die Höhlenstadt Wardsia, der Paravani-See, die Weinregion Kachetien, das Nekresi-Kloster und natürlich die georgische Hauptstadt Tiflis (Tiblissi).  

Die 10-tägige Radreise „Georgien: Raderlebnis Kaukasus“ wird als deutschsprachig begleitete Kleingruppenreise mit maximal 12 Teilnehmern durchgeführt. Mit Tagesdistanzen von bis zu 65 km und der zu überwindenden Höhenmeter richtet sich die Radreise an erfahrene Mountainbiker bzw. Radler mit guter bis sehr guter Kondition. Auch wenn das Profil durchaus anspruchsvoll ist, so gibt es vor Ort Möglichkeiten flexibel auf die Kondition der Gruppe zu reagieren. 

Die Radreise kostet ab 2.029 Euro und wird für 2023 zu zwei Terminen angeboten (1. Juli und 8. September). Die Leih-Mountainbikes sind inklusive. 

Georgien gehört seit vielen Jahren zum Programm von Schnieder Reisen. Neben den klassischen Rundreisen hat der Veranstalter nun erstmals eine Aktivreise dorthin aufgelegt. Georgien wird noch als Geheimtipp gehandelt – gerade für Radurlauber. 

Reisebüros erhalten bei Buchung einer Reise aus dem Programm von Schnieder Reisen 11 Prozent Provision. Ein Agenturvertrag ebenso wie ein Mindestumsatz sind nicht nötig.


https://www.schnieder-reisen.de/radreisen/georgien/gefuehrte-radreise-ab-bis-tiflis/

 

Schnieder Reisen – CARA Tours GmbH
Bramfelder Straße 115
22305 Hamburg
040 - 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Pressekontakt:
Ulla Feist – presse@schnieder-reisen.de

Bildmaterial

Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter dem folgenden Link. 

 

weiter >

Über Schnieder Reisen

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen ist Spezialist für Reisen nach Nord- und Osteuropa. Bereits in den frühen 1990er-Jahren führte der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland, Litauen und ins Kaliningrader Gebiet durch und war damit Pionier im Baltikum. In den folgenden Jahren wurde das Angebot an Zielgebieten stetig ausgebaut, sodass Schnieder Reisen sich zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Länder Nord- und Osteuropas entwickelt hat.
Das Programm reicht von Gruppenreisen, Kleingruppenreisen und individuellen Rundreisen – auch mit Schiff, Bus und Bahn – über Autoreisen und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten bis zu Themen-Sonderreisen. Seit 2018 führt Schnieder Reisen auch maßgeschneiderte Gruppenreisen, Bildungs- sowie Gedenkreisen durch.