+49 40 3802060 Montag bis Freitag 9-13 & 14-17 Uhr info@schnieder-reisen.de
Reisefinder
Motorradtour mit Trollstigen
Atlantikstraße in Norwegen
Blick auf den Geiranger Fjord
Bergen in Norwegen
Norwegen

Norwegens Panoramarouten

NEU: 14-tägige Motorradreise ab/bis Oslo (inkl. Fähre ab/bis Kiel).

  • individuelle Motorradtour
  • GPS-Daten und Roadbook
  • inkl. Fähranreise ab/bis Kiel
  • kurvenreich: Adlerstraße und Trollstigen
  • panoramareich: Atlantikstraße und Sognefjellstraße
  • hübsche Hafenstädte: Kristiansand, Stavanger und Bergen
125 Termine
10.05.2024 - 23.05.2024
Buchungscode: SR-2024+SR-ARNOPANO24
ab 2329 €
pro Person
Reiseverlauf

Adlerstraße, Trollstigen, Atlantikstraße und Sognefjellstraße sind nur einige der spektakulären Etappen dieser Motorradtour durch Norwegen: Mal geht es über karge Hochebenen und dann wieder entlang lieblicher Fjord-Landschaften, mal über Serpentinen durch die Berglandschaft und dann wieder über weitläufige Straßenabschnitte mit Panorama. Eine reizvolle Tour mit dem Motorrad durch das südliche Norwegen.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Kiel, Einschiffung und Abfahrt (ca. 14.00 Uhr) in Richtung Norwegen. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Oslo – Telemark (ca. 230 km)
Ankunft in Oslo am Morgen (ca. 10.00 Uhr) und Fahrt in die Telemark. Auf einer reizvollen Etappe können Sie die norwegische Region auf sich wirken lassen. Der kleine Ort Dalen liegt am Bandak-See, der auch Teil des Telemarkkanals ist. Übernachtung in Seljord, Morgedal, Dalen oder Umgebung.

3. Tag: Telemark – Kristiansand (ca. 220 km)
Auf kurvenreicher und sehenswerter Route fahren Sie nach Kristiansand. Kristiansand ist gerade in den Sommermonaten ein beliebtes Touristenziel und hat schöne Strände zu bieten. Die alten Holzhäuser verleihen der Altstadt – wegen ihrer schachbrettartigen Anlage auch "Kvadaturen“ genannt – eine idyllische Atmosphäre. Wer möchte, kann sich den Fischermarkt Fiskebrygge anschauen und zur Einstimmung in einem der Restaurants echt-norwegischen Fiskepudding genießen. Übernachtung in Kristiansand.

4. Tag: Kristiansand – Stavanger (ca. 230 bzw. 260 km)
Am Morgen Ankunft in Kristiansand (ca. 10.45 Uhr). Wer möchte, schaut sich hier ein bisschen um. Kristiansand ist gerade in den Sommermonaten ein beliebtes Touristenziel und hat schöne Strände zu bieten. Die alten Holzhäuser verleihen der Altstadt – wegen ihrer schachbrettartigen Anlage auch "Kvadaturen“ genannt – eine idyllische Atmosphäre. Wer möchte, kann sich den Fischermarkt Fiskebrygge anschauen und zur Einstimmung in einem der Restaurants echt-norwegischen Fiskepudding genießen. Dann Fahrt nach Stavanger. Immer wieder haben Sie dabei Blick auf das Wasser und die schroffen Felswände, durchfahren den einen oder anderen Tunnel und erhalten einen ersten Eindruck von der beeindruckenden Natur Norwegens. Stavanger ist die viertgrößte Stadt Norwegens und bekannt für das alte Stadtviertel Gamle Stavanger mit den weißgetünchten Holzhäuschen. Übernachtung in Stavanger.

5. Tag: Stavanger – Eidfjord (ca. 260 km)
In den nächsten Tagen sind die Fjorde Norwegens die Landschaftselemente, die Ihre Route prägen werden. Fjorde, Küste, Inseln, Tunnel und einige Fährpassagen stehen auf dem Programm – eine abwechslungsreiche Fahrt erwartet Sie. Über Kinsarvik, wo Eid-Fjord und Sør-Fjord aufeinandertreffen, fahren Sie nach Eidfjord. Übernachtung in Eidfjord oder Umgebung.

6. Tag: Eidfjord – Sogndal (ca. 180 km)
Wer möchte, kann bereits jetzt einen Ausflug zum Vøringsfossen unternehmen, ein beeindruckender Wasserfall am nordwestlichen Ende der Hochebene Hardangervidda. Auf einer Brücke über den Eid-Fjord und vorbei an Flåm geht es zum Sogne-Fjord und damit zum tiefsten und längsten Fjord Europas. Übernachtung in Sogndal.

7. Tag: Sogndal – Sognefjellstraße – Trollstigen – Åndalsnes (ca. 380 km)
Aus dem noch waldreichen und recht milden Gebiet rund um den Sogne-Fjord gelangen Sie in kargere Bergregionen und erleben damit eine wahrlich kontrastreiche Etappe mit spektakulären Straßenabschnitten! Die Sognefjellstraße führt von Gaupne nach Lom und erlaubt faszinierende Landschaftseindrücke im norwegischen Hochgebirge. Kurz bevor Sie Åndalsnes erreichen führt Sie ein kleiner Umweg zum Trollstigen. Hier passieren Sie die vielleicht bemerkenswerteste Etappe dieser Reise. Der Trollstigen windet sich in engen Haarnadelkurven durch die bergige Landschaft. Das Panorama ist im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubend! Man sollte bei so vielen Eindrücken nicht vergessen, auch auf die Straße zu achten. Auf der heutigen Fahrt lohnt sich der ein oder andere Stopp an den Aussichtspunkten für einen Blick auf die Fjorde, die Wasserfälle und die mächtigen Felsen. Übernachtung in Åndalsnes.

8. Tag: Åndalsnes – Atlantikstraße – Molde (ca. 200 km)
Sie fahren über die Atlantikstraße nach Kristiansund. So kurz diese Atlantikstraße mit ihren nicht einmal zehn Kilometern ist, so sensationell ist sie: Sie fahren über Brücken und Inselchen, dem Meer ganz nah. Das Panorama ist fantastisch! Die Hafenstadt Kristiansund ist die nördlichste Station Ihrer Reise. Sie ist auf drei Inseln erbaut und ihre Geschichte reicht weit zurück: Ausgrabungen bezeugen eine Besiedelung des Gebiets bereits vor mehreren tausend Jahren. Von hier geht es wieder Richtung Süden. Übernachtung in Molde.

9. Tag: Molde – Adlerstraße – Geiranger – Stryn (ca. 180 km)
Auf dem Weg nach Geiranger befahren Sie die Adlerstraße, die sich in engen Serpentinen durch die Landschaft frisst – bei einem Gefälle von bis zu zehn Prozent! Unbedingt lohnt ein Stopp bei der Aussichtsplattform, die einen Blick auf den Geiranger-Fjord erlaubt. Er gehört zu den beliebtesten Touristenzielen Fjord-Norwegens, außerdem zum UNESCO-Weltnaturerbe. Steil ansteigende Felswände, die sich im ruhigen Wasser des Fjords spiegeln, Wasserfälle, schneebedeckte Bergkuppen und das dennoch milde Klima am Fjord – ein kontrastreiches Naturwunder. Übernachtung in Stryn.

10. Tag: Stryn – Bergen (ca. 290 km)
Eine schöne Strecke – mal kurvenreich, mal gradlinig, mal das Wasser zur einen und die Felsen zur anderen Seite, mal satt-grün und dann wieder karg, vorbei an Wasserfällen und roten Holzhäuschen. Mit Bergen erreichen Sie die zweitgrößte Stadt Norwegens. Die alten Kontorhäuser des Hanseviertels Bryggen fielen mehrfach Bränden zum Opfer und wurden originalgetreu wiederaufgebaut. Kleine Geschäfte und Cafés laden zum Stöbern ein. Einen Gang durch das Freilichtmuseum Gamle Bergen mit seinen alten Holzhäusern sollten Sie unbedingt unternehmen. Und ein Besuch auf dem Fischmarkt ist ebenso empfehlenswert wie eine Fahrt mit der Fløibanen-Standseilbahn auf den mehr als 300 Meter hohen Fløyen. Übernachtung in Bergen.

11. Tag: Bergen – Vøringsfossen – Geilo (ca. 240 km)
Sie nehmen die Brücke über den Eid-Fjord und gelangen zur Hardangervidda, ein riesiges Hochplateau, das Sie auch im Mai noch mit Schnee überraschen kann. Die Landschaft steht im wunderbaren Kontrast zu der Idylle entlang der Fjorde. Der Wasserfall Vøringsfossen, ein beeindruckender Wasserfall am nordwestlichen Ende der Hochebene Hardangervidda, liegt ebenfalls auf Ihrer Route. Mit Geilo erreichen Sie einen bedeutenden Wintersportort. Im Sommer wird hier gerne gewandert, Rad gefahren oder geangelt. Übernachtung in Geilo.

12. Tag: Geilo – Oslo (ca. 220 km)
Genießen Sie die Etappe durch die malerische Landschaft! Angekommen in Oslo, können Sie die Zeit für Erkundungen nutzen. Das Königliche Schloss, das markante Backstein-Rathaus und der Vigeland-Skulpturenpark sind nur eine kleine Auswahl der Highlights. Ein Spaziergang durch das Stadtviertel Grünerløkka mit den hübschen Vintage-Läden, den Cafés und Restaurants zeigt eine interessante Seite Oslos jenseits der großen Sehenswürdigkeiten. Übernachtung in Oslo.

13. Tag: Abreise
Fahrt zum Fährhafen und Abfahrt (ca. 14.00 Uhr) in Richtung Deutschland. Übernachtung an Bord.

14. Tag: Ankunft in Kiel
Sie erreichen am Morgen (ca. 10.00 Uhr) Kiel, wo Ihre Reise endet.

Veranstalter: Schnieder Reisen

Ggf. genannte Uhr- und Tageszeiten vorbehaltlich Änderungen.

Wenn Sie Fragen zu unserer Motorradtour "Norwegens Panoramarouten" haben, sprechen Sie uns gerne an.

Termine & Preise
Wählen Sie Ihren Termin
Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
1 2 3 4 5 6 7
Juli 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
August 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
September 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
14 Tage
10.05.2024 - 23.05.2024 | 14 Tage
Hotel laut Ausschreibung Details
Preis pro Person im Doppelzimmer und 2-Bett-Innenkabine (Fahrer/in)
2329 €
Preis pro Person im Doppelzimmer und 2-Bett-Innenkabine (Beifahrer/in)
2119 €
Preis pro Person im Einzelzimmer und 1-Bett-Innenkabine (Fahrer/in)
4059 €
zubuchbare Optionen
Aufpreis Außenkabine der Fähre/den Fähren
80 € mehr Infos

Abendbüfett auf der Fähre Kiel – Oslo
39 € mehr Infos

Frühstücksbüfett auf der Fähre Kiel – Oslo
18 € mehr Infos

Abendbüfett auf der Fähre Oslo - Kiel
39 € mehr Infos

Frühstücksbüfett auf der Fähre Oslo - Kiel
18 € mehr Infos

Unterkunft
Hotel laut Ausschreibung mehr Infos

Fähre – 1 Nacht
Seljord, Morgedal, Dalen oder Umgebung – 1 Nacht – Hotel Seljord (***) / Morgedal Hotel (***) / Hotel Dalen (****)
Kristiansand – 1 Nacht – Thon Partner Norde(***) / Clarion Ernst (****)
Stavanger – 1 Nacht – Comfort Square (***) / Scandic City (****)
Eidfjord oder Umgebung – 1 Nacht – Voringfoss Hotel (***) / Eidfjord Hotel (****)
Sogndal – 1 Nacht – Qualtiy Hotel Sogndal (***) / Best Western Laegreid Hotell (***)
Åndalsnes – 1 Nacht – Grand Hotel Bellevue (***)
Molde – 1 Nacht – Scandic Hotel Alexandra (***) / Thon Moldefjord (****)
Stryn – 1 Nacht – Hotel Stryn (***)
Bergen – 1 Nacht – Hotel Park (***) / Hotel Augustin (***) / Scandic City (****)
Geilo – 1 Nacht – Geilo Hotel (***) / Hotel Dr. Holms (***) / Vestila Resort (****)
Oslo – 1 Nacht – Hotel Anker (***) / Clarion Hotel Gabelshus (****) / First Millennium Hotel (****)
Fähre – 1 Nacht


Oder vergleichbar, Änderungen vorbehalten.
Die Sterne beziehen sich auf die Landeskategorie.

Hinweise

Anreise
Diese Tour wird mit dem eigenen Motorrad gefahren. Die An- und Abreise per Fähre ab/bis Kiel und der Motorrad-Transport auf der Fähre sind bereits im Preis enthalten.

Verpflegung auf den Fähren
Auf den Fähren werden in den bordeigenen Restaurants Mahlzeiten angeboten – zahlbar vor Ort.
Bei manchen Fährverbindungen bieten wir vorab buchbare Mahlzeitenpakete an. Diese finden Sie dann unter den fakultativen Leistungen im Preisteil der Reise und sind nur unmittelbar im Zusammenhang mit der Reise buchbar, eine nachträgliche Zubuchung ist nicht möglich.

Informationen zur Reisedurchführung
Was müssen Sie vor Ihrer Abreise wissen? Allgemeine Informationen zu unseren Reisen und besondere Hinweise zu einer Auto-, Motorrad- oder Radreise mit uns finden Sie in unseren Reiseinformationen unter www.schnieder-reisen.de/reiseinformationen/

Routenbeschreibung und GPS-Daten
Die Routenbeschreibung und GPS-Daten entsprechen dem Verlauf der Reise laut Ausschreibung. Individuelle Änderungen und fakultative Programme werden nicht berücksichtigt.
Start- und Endpunkt unserer GPS-Daten sind meist die Stadt-/Ortszentren des Tagesziels, da die von uns üblicherweise gebuchten Hotels variieren können.
Für individuell ausgearbeitete Reisen erhalten Sie keine Routenbeschreibungen oder GPS-Daten.

Parkplätze
Wir greifen bei dieser Reise in aller Regel auf Hotels zurück, die über Parkplätze verfügen. Wir reservieren für Sie bei Buchung einen Stellplatz (wo möglich, kein Anspruch). Es können Parkgebühren anfallen, die Sie bitte vor Ort entrichten. Die Höhe der Parkgebühren kann je nach Ort und Hotel sehr unterschiedlich ausfallen.

Mautgebühren Skandinavien
Auf einigen Etappen z.B. in Schweden und Norwegen können Mautgebühren anfallen. Die Abrechnung erfolgt in der Regel automatisch, Ihr Fahrzeug wird beim Durchfahren der Mautstelle registriert, sie erhalten eine Rechnung nach Hause geschickt (bzw. an die Adresse des Halters). Teils gibt es allerdings auch Stationen mit Barzahlung.

Kreditkartenempfehlung für Skandinavien
In Skandinavien sind elektronische Zahlungsarten verbreiteter als bei uns in Deutschland. Viele Tankstellen in Skandinavien sind z.B. Selbstbedienungstankstellen, die sich in der Regel nur mit einer Kreditkarte und PIN bedienen lassen, EC-Karten werden nicht immer akzeptiert. Daher sollten Sie für Ihre Reise eine Kreditkarte und die dazugehörige PIN mit sich führen. Auch gibt es einige Hotels, Fähr- oder Mautstationen, die ggf. nur elektronische Zahlungsweisen zulassen.

Fjord-Fähren
Bitte beachten Sie, dass je nach gewählter Route verschiedene Fährverbindungen zur Etappe gehören können. Diese "kleineren Fjord-Fähren“ in Norwegen sind nicht im Preis enthalten und vor Ort zahlbar (außer separat ausgewiesener).

Barrierefreiheit
Bitte beachten Sie, dass die Reise für Menschen mit körperlichen Einschränkungen nicht oder nur bedingt geeignet ist.

Einreisebestimmungen
Nähere Angaben zu den Einreisebestimmungen finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/einreisebestimmungen/

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet.
Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de *

Zahlungs- und Stornomodalitäten
Die AGB des Reiseveranstalters Schnieder Reisen finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/agb/

* Bitte beachten Sie, dass Sie diese Verlinkungen auf externe Internetseiten führen. Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten.

Tourencharakter

Diese Motorradtour führt Sie knapp 2.600 km über Serpentinen, Küstenstraßen und Hochebenen. Eine Tagesetappe ist mit 380 km länger, aber dennoch gut schaffbar. Die Straßenbeschaffenheit ist gut. Die kurvenreichen Etappen erfordern Konzentration, bringen aber auch jede Menge Fahrspaß. Hier und da nutzen Sie Fähren über die eindrucksvollen Fjorde.

Leistungen

  • Fährpassagen Kiel – Oslo – Kiel in einer 2-Bett-Kabine innen (Etagenbetten) mit Dusche/WC (ohne Bordverpflegung)
  • Motorrad-Transport auf den Fähren
  • 11 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Frühstück
  • GPS-Daten und Routenbeschreibung (s. Hinweise)
  • Kartenmaterial
  • ein Reisebuch pro Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Parkgebühren, ggf. Maut, Fjord-Fähren, ggf. lokale Taxe
zahlbar vor Ort

zurück Buchung

Rückrufservice

Gerne rufen wir Sie zu der von Ihnen gewünschten Zeit zurück:

Die Nutzung dieses Formulars ist freiwillig. Pflichtfelder (*) sind nötig, um Sie entsprechend ansprechen zu können. Sollten Sie Ihren Namen nicht nennen wollen, so tragen Sie bitte ein Pseudonym ein. Ihr Kontaktwunsch: damit wir reagieren können, benötigen wir eine Information (Adresse, Telefon oder E-Mail). Bis zum Absenden werden keine Daten gespeichert. Mit dem Absenden (Button „Absenden“) erfolgt Ihre Einwilligung, dass die verantwortliche Stelle diese Informationen erhält, verarbeitet und für diesen Zweck nutzt. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unter "Datenschutz"

Fragen zur Reise?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen per E-Mail:

Die Nutzung dieses Formulars ist freiwillig. Pflichtfelder (*) sind nötig, um Sie entsprechend ansprechen zu können. Sollten Sie Ihren Namen nicht nennen wollen, so tragen Sie bitte ein Pseudonym ein. Ihr Kontaktwunsch: damit wir reagieren können, benötigen wir eine Information (Adresse, Telefon oder E-Mail). Bis zum Absenden werden keine Daten gespeichert. Mit dem Absenden (Button „Absenden“) erfolgt Ihre Einwilligung, dass die verantwortliche Stelle diese Informationen erhält, verarbeitet und für diesen Zweck nutzt. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unter "Datenschutz"