+49 40 3802060 Montag bis Freitag 9-17 Uhr info@schnieder-reisen.de
Reisefinder
Motorradtour Polen
Mit den Motorrad auf den schönsten Alleen in Polen fahren
Marienburg in Malbork, Polen
Krantor in Danzig (Gdansk), Polen
Polen

Die schönsten Seiten Polens

11-tägige Motorradreise ab Breslau / bis Stettin.

  • abwechslungsreiche Tour über herrliche Nebenstrecken
  • inkl. GPS-Daten und Routenbeschreibung
  • Südpolen mit Krakau und Breslau
  • optionaler Ausflug in die Hohe Tatra
  • urwüchsiger Bialowieza-Nationalpark
  • Natureindrücke in Masuren
185 Termine
30.04.2024 - 10.05.2024
Buchungscode: SR-2024+SR-MRPOL24
ab 789 €
pro Person
Reiseverlauf

Neben den wunderschönen Städten Krakau und Breslau und der berühmten Seenlandschaft Masurens dringen Sie bei dieser Motorradreise auch in weniger bereiste Gebiete vor. Und so steht zum Beispiel der urwüchsige Bialowieza-Nationalpark im äußersten Osten Polens auf dem Programm. Die meisten Etappen dieser Motorradtour führen über Landstraßen und Nebenstrecken und eröffnen damit Einblick in das ländliche Polen abseits der touristischen Hochburgen.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Breslau (Wroclaw). Breslau wird von zahlreichen Oder-Armen durchzogen, daher bezeichnet man die Stadt auch gerne als "Schlesisches Venedig“. Sehenswert sind der Dom, die Aula Leopoldina und die Jahrhunderthalle, die vom deutschen Architekten Max Berg entworfen wurde. Auf der Dominsel mit ihren vielen Gotteshäusern ist noch heute die Atmosphäre vergangener Zeiten spürbar. Übernachtung in Breslau.

2. Tag: Breslau – Krakau (ca. 260 bzw. 280 km)
Es geht auf gut ausgebauten Landstraßen in Richtung Krakau (Krakow). Wer mag, wählt eine der Nebenrouten und/oder legt einen Stopp bei der Gedenkstätte Auschwitz ein. Angekommen in Krakau sollten Sie sich auf einem Abendspaziergang mit der schönen Stadt bekannt machen. Krakau war bis 1596 Sitz der polnischen Könige und Hauptstadt Polens. Übernachtung in Krakau.

3. Tag: Krakau & Umgebung
Den heutigen Tag können Sie nach Belieben gestalten. Vielleicht legen Sie einen motorradfreien Tag ein und erkunden Krakau. Auf dem mittelalterlichen Marktplatz von Krakau befinden sich die berühmten Tuchhallen und die Marienbasilika mit dem sehenswerten Hochaltar. Vielleicht erkunden Sie auch das jüdische Viertel Kazimierz mit der alten Synagoge. Große Teile des Films "Schindlers Liste" wurden hier gedreht. Wer aber fahren möchte, unternimmt eine Tour durch das südliche Polen bis nach Zakopane (Rundtour ca. 280 km). Oder Sie fahren heute nach Oswiecim und besichtigen die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Auschwitz, das wohl wie kaum ein anderes für die Gräueltaten der Nationalsozialisten steht (Rundtour ca. 130 km). Übernachtung in Krakau.

4. Tag: Krakau – Lublin (ca. 260 bzw. 280 km)
Sie können den Tag ggf. mit einem Abstecher nach Groß Salze (Wieliczka) starten. Die unterirdische Trasse des Salzbergwerks führt durch ein Labyrinth von Galerien und Stollen mit unzähligen in Salz gemeißelten Skulpturen. Über Landstraßen und durch südpolnische Dörfer geht es dann nach Lublin. Die Stadt sollten Sie auf einem Abendspaziergang entdecken. Sehenswert sind etwa die beiden alten Stadttore und das Lubliner Schloss mit der interessanten Fassade. Übernachtung in Lublin.

5. Tag: Lublin – Bialowieza-Nationalpark – Bialystok (ca. 310 bzw. 340 km)
Auf Ihrer Route über Nebenstraßen entlang der polnisch-weißrussischen Grenze gelangen Sie zum Bialowieza-Nationalpark. Das von Urwald geprägte Gebiet ist – dank erfolgreicher Nachzucht und Auswilderung – Lebensraum imposanter Wisente. Die wunderbare, urwüchsige Landschaft lädt zu einer schönen Fahrt ein. Dann geht es weiter: Bialystok heißt Ihr Tagesziel. Hier locken der Branicki-Palast, das barocke Rathaus und die polnisch-orthodoxe Kirche zu einer Besichtigung. Übernachtung in Bialystok.

6. Tag: Bialystok – Masuren (ca. 200 km)
Nach dem Bialowieza-Nationalpark steht die nächste wunderbare Landschaft auf dem Programm: Masuren. Masuren gehört vermutlich zu den bekanntesten Regionen Polens und verzaubert mit tiefen Wäldern, kleinen Ortschaften und einsamen Seeufern. Am folgenden Tag haben Sie Zeit für eine ausführliche Rundfahrt. Übernachtung in Masuren.

7. Tag: Masuren
Große Rundfahrt durch Masuren, das "Land der tausend Seen“. Kleine Ortschaften und Städtchen laden zu Stopps ein. In Lötzen (Gizycko) etwa befindet sich die Festung Boyen sowie die in Europa seltene Drehbrücke. Heiligelinde (Swieta Lipka) ist ein berühmter Wallfahrtsort mit einer barocken Jesuitenkirche. Auch Rastenburg (Ketrzyn) oder das Schloss Dönhoffstädt könnten auf Ihrem Programm stehen. Auf jeden Fall werden Sie die Fahrt durch die masurische Landschaft genießen! Die Etappenlänge bestimmen Sie selbst. Übernachtung in Masuren.

8. Tag: Masuren – Marienburg – Danzig (ca. 290 bzw. 300 km)
Sie fahren zunächst nach Marienburg (Malbork). Wer möchte, kann sich Zeit nehmen für eine Besichtigung der riesigen Ordensburg. Sie ist der größte mittelalterliche Wehrbau Europas und war über Jahrhunderte die Residenz des Hochmeisters des Deutschen Ordens. Nach Ihrer Ankunft in Danzig (Gdansk) können Sie sich auf einem Abendspaziergang mit der Stadt bekannt machen. Die ehemalige Hansestadt verfügt über eine wunderbar restaurierte Altstadt. Sehenswert sind der schöne Neptunbrunnen, das Rechtstädtische Rathaus und die beeindruckende Marienkirche. Von dort führt die von schmucken Bürgerhäusern gesäumte Frauengasse direkt zur Mottlau und zum alten Krantor. Den Abend können Sie in einem der vielen Restaurants entlang der Mottlau ausklingen lassen. Übernachtung in Danzig.

9. Tag: Danzig – Rügenwalde (ca. 210 km)
Durch Pommern fahren Sie heute nach Rügenwalde (Darlowo). Heute ist der Weg das Ziel: Sie sollten die Nebenstraße wählen und unterwegs immer mal Zeit für kleine Abstecher an das Meer einplanen. So erhalten Sie einen wunderbaren Eindruck von der polnischen Ostseeküste! Übernachtung in Rügenwalde oder Umgebung.

10. Tag: Rügenwalde – Stettin (ca. 220 km)
Heute steht die letzte Etappe an: Sie fahren nach Stettin (Szczecin) an der deutsch-polnischen Grenze. Übernachtung in Stettin.

11. Tag: Abreise
Individuelle Heimreise.

Sie können diese Reise um Stadtbesichtigungen ergänzen. Näheres dazu finden Sie im Preisteil der Reise.

Veranstalter: Schnieder Reisen, eine Marke der Lernidee Erlebnisreisen GmbH

Ggf. genannte Uhr- und Tageszeiten vorbehaltlich Änderungen.

Wenn Sie noch Fragen zur Motorradtour "Die schönsten Seiten Polens" haben, sprechen Sie uns gerne an.

Termine & Preise
Wählen Sie Ihren Termin
April 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
1 2 3 4 5 6 7
Juli 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
August 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
September 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Oktober 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 Tage
30.04.2024 - 10.05.2024 | 11 Tage
Hotel laut Ausschreibung Details
Preis pro Person im Doppelzimmer, Kategorie Standard
789 €
Preis pro Person im Doppelzimmer, Kategorie Komfort
949 €
Preis pro Person im Einzelzimmer, Kategorie Standard
1419 €
Preis pro Person im Einzelzimmer, Kategorie Komfort
1729 €
zubuchbare Optionen
Privater Stadtrundgang Krakau - 4
174 € mehr Infos

Privater Stadtrundgang Danzig - 4
174 € mehr Infos

Unterkunft
Hotel laut Ausschreibung mehr Infos

Buchbare Hotel-Kategorien
Standard: In aller Regel 3-Sterne-Hotels, meist in zentraler Lage
Komfort: 4-Sterne-Hotels oder gehobene Zimmerkategorie in 3-Sterne-Hotels

Grundsätzlich gilt: Komfort-Hotels können nicht in allen Orten garantiert werden. Während in den Metropolen und touristischen Zentren das Angebot an Hotels jeder Kategorie in aller Regel groß ist, müssen wir in kleineren Städten oder in ländlichen Gebieten auf geringer klassifizierte Hotels ausweichen. Dann versuchen wir dies zum Beispiel durch eine gehobene Zimmerkategorie auszugleichen.


Standard-Variante:
Breslau – 1 Nacht – Scandic (****) / Mercure Centrum (****)
Krakau – 2 Nächte – Best Western Plus Krakow City Center (***)
Lublin – 1 Nacht – Mercure Centrum (***)
Bialystok – 1 Nacht – ibis styles (***)
Masuren, z.B. Lötzen – 2 Nächte – Wodnik (***)
Danzig – 1 Nacht – Novotel (***) / Bonum (***) / Krolewski (***) / Fahrenheit (****)
Rügenwalde – 1 Nacht – Lidia Spa (****) / Apollo (****)
Stettin – 1 Nacht – Rycerski (***) / Focus (***)


Komfort-Variante:
Breslau – 1 Nacht – Qubus (****) / HP Park Plaza (****)
Krakau – 2 Nächte – Indigo (****) / Unicus (****) / Holiday Inn (*****)
Lublin – 1 Nacht – Europa (****) / Hotel IBB Grand (****) / Ilan (****)
Bialystok – 1 Nacht – Best Western Hotel Cristal (****)
Masuren, z.B. Lötzen – 1 Nacht – St. Bruno (****)
Danzig – 2 Nächte – Gdansk Boutique (****) / Hanza (****) / Grand Cru (****)
Rügenwalde – 1 Nacht – Lidia Spa (****) / Apollo (****)
Stettin – 1 Nacht – Novotel (****) / Atrium (****)


Oder vergleichbar, Änderungen vorbehalten.
Die Sterne beziehen sich auf die Landeskategorie.


Sollten Sie ein Upgrade auf höherklassige Hotels wünschen, ist dies in den größeren Städten meist gut möglich. Sprechen Sie uns gerne an!

Hinweise

Anreise
Die Tour wird mit dem eigenen Motorrad gefahren, die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie.

Informationen zur Reisedurchführung
Was müssen Sie vor Ihrer Abreise wissen? Allgemeine Informationen zu unseren Reisen und besondere Hinweise zu einer Auto-, Motorrad- oder Radreise mit uns finden Sie in unseren Reiseinformationen unter www.schnieder-reisen.de/reiseinformationen/

Routenbeschreibung und GPS-Daten
Die Routenbeschreibung und GPS-Daten entsprechen dem Verlauf der Reise laut Ausschreibung. Individuelle Änderungen und fakultative Programme werden nicht berücksichtigt.
Start- und Endpunkt unserer GPS-Daten sind meist die Stadt-/Ortszentren des Tagesziels, da die von uns üblicherweise gebuchten Hotels variieren können.
Für individuell ausgearbeitete Reisen erhalten Sie keine Routenbeschreibungen oder GPS-Daten.

Parkplätze
Wir greifen bei dieser Reise in aller Regel auf Hotels zurück, die über Parkplätze verfügen. Wir reservieren für Sie bei Buchung einen Stellplatz (wo möglich, kein Anspruch). Es können Parkgebühren anfallen, die Sie bitte vor Ort entrichten. Die Höhe der Parkgebühren kann je nach Ort und Hotel sehr unterschiedlich ausfallen.

Barrierefreiheit
Bitte beachten Sie, dass die Reise für Menschen mit körperlichen Einschränkungen nicht oder nur bedingt geeignet ist.

Einreisebestimmungen
Nähere Angaben zu den Einreisebestimmungen finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/einreisebestimmungen/

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet.
Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de *

Zahlungs- und Stornomodalitäten
Die AGB des Reiseveranstalters Lernidee Erlebnisreisen GmbH finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/agb/

* Bitte beachten Sie, dass Sie diese Verlinkungen auf externe Internetseiten führen. Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten.

Tourencharakter

Diese Motorradtour führt Sie vorwiegend über Land- und Nebenstraßen. Die Tagesetappen liegen in aller Regel unter 300 km und sind damit gut schaffbar. So bleibt u.U. auch noch Zeit für einen Extra-Abstecher. An vielen Tagen bieten wir Ihnen alternative bzw. ergänzende Routings an. In Masuren und in der Umgebung von Krakau können Sie die Länge der Tagestouren selbst bestimmen. Insgesamt legen Sie bei dieser Reise etwa 1.800 bis 2.000 km zurück.
Diese Tour wird mit dem eigenen Motorrad gefahren, die Ab- und Abreise erfolgt individuell.
Wer möchte, kann die Motorradreise um eine Nacht in Krakau oder Danzig verlängern. Sprechen Sie uns an!

Leistungen

  • 10 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Frühstück
  • Routenbeschreibung und GPS-Daten (s. Hinweise)
  • Kartenmaterial
  • ein Reisebuch pro Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:
An- und Abreise, Parkgebühren, ggf. Maut, fakultative Ausflüge und Besichtigungen*, ggf. lokale Taxe
* zubuchbar (alles andere zahlbar vor Ort)

zurück Buchung

Rückrufservice

Gerne rufen wir Sie zu der von Ihnen gewünschten Zeit zurück:

Die Nutzung dieses Formulars ist freiwillig. Pflichtfelder (*) sind nötig, um Sie entsprechend ansprechen zu können. Sollten Sie Ihren Namen nicht nennen wollen, so tragen Sie bitte ein Pseudonym ein. Ihr Kontaktwunsch: damit wir reagieren können, benötigen wir eine Information (Adresse, Telefon oder E-Mail). Bis zum Absenden werden keine Daten gespeichert. Mit dem Absenden (Button „Absenden“) erfolgt Ihre Einwilligung, dass die verantwortliche Stelle diese Informationen erhält, verarbeitet und für diesen Zweck nutzt. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unter "Datenschutz"

Fragen zur Reise?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen per E-Mail:

Die Nutzung dieses Formulars ist freiwillig. Pflichtfelder (*) sind nötig, um Sie entsprechend ansprechen zu können. Sollten Sie Ihren Namen nicht nennen wollen, so tragen Sie bitte ein Pseudonym ein. Ihr Kontaktwunsch: damit wir reagieren können, benötigen wir eine Information (Adresse, Telefon oder E-Mail). Bis zum Absenden werden keine Daten gespeichert. Mit dem Absenden (Button „Absenden“) erfolgt Ihre Einwilligung, dass die verantwortliche Stelle diese Informationen erhält, verarbeitet und für diesen Zweck nutzt. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unter "Datenschutz"