+49 40 3802060 Montag bis Freitag 9-13 & 14-17 Uhr info@schnieder-reisen.de
Reisefinder
Urquhart Castle am Loch Ness
Duddelsackspieler in Schottland
Hafenstadt Oban iin Schottland
Schottisches Hochland Rind
Schottland (GB)

Schottland-Kreuzfahrt

11-tägige Kreuzfahrt von Stirling bis nach Edinburgh.

  • Neue Route im Lernidee-Programm
  • Kaledonischer Kanal mit der Schleusentreppe Neptune’s Staircase
  • Die Highlights von Edinburgh mit Besuch der spektakulären Militärparade Military Tattoo
  • Getränke an Bord inklusive (außer Premium Drinks)
11.08.2024 - 21.08.2024
Buchungscode: SR-2024+LI-MV-LOTH
ab 9750 €
pro Person
Reiseverlauf

Wandeln Sie auf den Spuren von Königen und Rebellen – auf dieser außergewöhnlichen Schottland-Reise, die Sie von Stirling Castle über den ursprünglichen Sitz des Stone of Scone (Krönungsstein) bis zum Schlachtfeld von Culloden führt. Auf der anschließenden Kreuzfahrt mit der MV Lord of the Highlands durchfahren Sie den legendären Loch Ness und den Kaledonischen Kanal, erleben die Highlands in ihrer ganzen Schönheit, bevor Sie das Festland verlassen und zwischen den Inseln der Inneren Hebriden Seeluft schnuppern. Mit zwei Übernachtungen in Edinburgh beschließen Sie Ihre Reise in der Hauptstadt Schottlands, wo Sie im Schatten der Burg von Edinburgh die spektakulärste Militärparade der Welt erleben.

1. Tag Auf nach Schottland!
Heute fliegen Sie von Frankfurt nach Edinburgh, von wo ein Transfer Sie nach Stirling führt. Hier erwartet Sie das historisch bedeutendste Schloss Schottlands: Stirling Castle – heiß umkämpft von Engländern und Schotten, von William Wallace und Robert de Bruce bis Oliver Cromwell, Krönungsstätte von Maria Stuart, später Militärstützpunkt der Engländer im Kampf gegen die Jakobiten. Im benachbarten Dunblane lernen Sie beim Willkommens-Dinner Ihre Mitreisenden kennen und übernachten stilvoll im Komfort-Hotel. (A)

Übernachtungsort: Dunblane

2. Tag Scone Palace und Gin-Verkostung
Nach einem stärkenden Frühstück geht es heute per Bus zur Krönungsstätte zahlloser schottischer Könige: Scone Palace. Nach einem Rundgang durch Schloss und Gärten machen Sie sich auf den Weg durch die spektakuläre Kulisse der Cairngorm Mountains, wo Ihr Mittagessen und eine Kostprobe eines gefeierten schottischen Getränks auf Sie warten – herzlich willkommen in der Gin-Destillerie! Nach einem erlebnisreichen Tag beziehen Sie in Inverness Ihre Kabine auf der MV Lord of the Highlands, Ihrem schwimmenden Zuhause für die nächsten sieben Nächte. Genießen Sie regionale Spezialitäten bei Ihrem ersten Abendessen an Bord. (FMA)

Übernachtungsort: MV Lord of the Highlands

3. Tag Die Schlacht bei Culloden und Loch Ness
Ihr Tag beginnt mit einem Besuch des legendären Culloden-Schlacht- felds, wo die Highlander-Armee von Bonnie Prince Charlie ihre letzte und entscheidende Niederlage erlitt. Im Anschluss besuchen Sie eine wesentlich ältere Stätte: die Hügelgräber und Steinkreise der Clava Cairns, die von den Totenkulten der Bronzezeit zeugen. Nach dem Mittagessen an Bord der MV Lord of the Highlands beginnt Ihre Schiffsfahrt durch den Kaledonischen Kanal zum ersten und berühmtesten Loch dieser Reise: Loch Ness. Es heißt, dessen bekanntester Bewohner, Nessie, tauche seltener aus dem See als in den Schlagzeilen auf. Vorüber an den romantischen Ruinen des Urquhart Castle erreichen Sie Ihr Tagesziel, die kleine Ortschaft Fort Augustus. Freuen Sie sich auf den spektakulären Aufstieg durch zahlreiche Schleusen und ein Gala-Dinner am Abend. (FMA)

Übernachtungsort: MV Lord of the Highlands

4. Tag Der Kaledonische Kanal
Auf dem Kaledonischen Kanal können Sie sowohl die komplexe technische Leistung der Ingenieure als auch die beeindruckende Kulisse der schottischen Highlands bestaunen. Ihr Weg führt durch den Loch Oich, mehrere Schleusen, den engsten Teil des Kanals – entlang der von Bäumen gesäumten Laggan Avenue, bevor Sie den Loch Lochy erreichen, von wo Sie bei guter Sicht einen wunderbaren Blick genießen auf Ben Nevis, den höchsten Berg Großbritanniens. Nach dem wohl bekanntesten Teil des Kanals, den acht miteinander verbundenen Schleusen der Neptun’s Staircase, ankert Ihr Schiff und Ihre Reise verlagert sich vom Wasser auf die Schiene: Sie unternehmen eine Zugfahrt über das berühmte Glenfinnan-Viadukt, auf dem bereits Harry Potter mit dem Hogwarts Express fuhr. (FMA)

Übernachtungsort: MV Lord of the Highlands

5. Tag Oban – Juwel der Westküste
Dieser Tag ist ganz von der Fahrt durch den Loch Linnhe geprägt. Sie passieren Fort William und das Ben-Nevis-Massiv und erreichen schließlich die Westküste Schottlands mit dem schmucken Städtchen Oban. Hier besuchen Sie die Oban-Destillerie, eine der ältesten Whisky-Destillerien in Schottland. Der ideale Ort, um mehr über die Herstellung des schottischen Lebenswassers zu erfahren und an einer Whisky-Verkostung teilzunehmen! (FMA)

Übernachtungsort: MV Lord of the Glens

6. Tag Isle of Mull: Duart Castle und mehr
Ihr erstes Ziel heute ist Craignure auf der Isle of Mull. Am Ostufer der Insel besuchen Sie Duart Castle, seit 700 Jahren Sitz der Familie MacLean. Die für ihre imposanten Mauern bekannte Burg bietet einen wunderbaren Blick über den Sound of Mull. Später fährt Ihr Schiff weiter zur Hauptstadt der Insel, die Sie mit den farbenfrohen Häusern ihrer Uferpromenade begrüßt: Willkommen in Tobermory! Hier ankert die MV Lord of the Highlands über Nacht. (FMA)

Übernachtungsort: MV Lord of the Highlands

7. Tag Die Inseln der Inneren Hebriden
Heute verlassen Sie den Sound of Mull und beginnen Ihre Fahrt durch die Inseln der Inneren Hebriden. Ihr erster Anlaufpunkt ist die winzige Isle of Eigg, ein Naturreservat mit bequemen Wegen und beeindruckenden Aussichten. Ihre nächste Überfahrt führt Sie zur bekanntesten Insel der Hebriden, der Isle of Skye, wo Sie im örtlichen Museum die Geschichte des mythenumrankten MacDonald-Clans erkunden. Sie übernachten in Kyle of Lochalsh in Ihrer gemütlichen Kabine an Bord. (FMA)

Übernachtungsort: MV Lord of the Highlands

8. Tag Eilean Donan Castle – Schottlands schönste Burg
Von Ihrem Ankerplatz aus fahren Sie per Bus zum Eilean Donan Castle, das als Drehort zahlreicher Filme (u. a. James Bond 007 – Die Welt ist nicht genug) weltbekannt wurde. Den Nachmittag verbringen Sie im malerischen Dorf Plockton, dem Juwel der Highlands, mit seinen wunderbaren Ausblicken über den Loch Carron, bevor Sie für die Nacht nach Kyle of Lochalsh zurückkehren. (FMA)

Übernachtungsort: MV Lord of the Highlands

9. Tag Glen Coe – Im Tal der Tränen
Nach dem Abschied von Ihrem schwimmenden Hotel machen Sie sich auf den Weg zurück nach Edinburgh. Unterwegs durchqueren Sie das sagenumwobene Tal Glen Coe, das seit einem Blutbad im Jahre 1692 als Tal der Tränen bekannt ist und mit seiner beeindruckenden Gebirgslandschaft schon als Kulisse in Filmen wie Highlander – Es kann nur einen geben, Braveheart und Rob Roy in Erscheinung trat. Ein weiterer Stopp im Dorf Luss am Loch Lomond lädt zum Schlendern und Entspannen ein, bevor Sie schließlich Edinburgh erreichen. Hier checken Sie für zwei Übernachtungen im Komfort-Hotel ein. (FMA)

Übernachtungsort: Edinburgh

10. Tag Edinburgh
Gut gestärkt von einem reichhaltigen schottischen Frühstück entdecken Sie heute die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende schottische Hauptstadt Edinburgh mit der verschachtelten mittelalterlichen Altstadt und der eleganten georgianischen Neustadt. Stationen Ihres Rundgangs sind die Burg von Edinburgh, das Herz der Altstadt, die Royal Mile und der Holyrood Palace, die offizielle Residenz des britischen Königs in Schottland. Nach dem Abendessen besuchen Sie das Military Tattoo, die spektakulärste Militärparade der Welt. Wir haben sehr gute Sitzplätze für Sie organisiert. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen musikalischen Abend vor der imposanten Kulisse der Burg von Edinburgh. (FMA)

Übernachtungsort: Edinburgh

11. Tag Heimreise
Je nach gebuchter Flugzeit haben Sie noch den Morgen und Mittag für individuelle Entdeckungen in Edinburgh zur freien Verfügung, bevor Sie den Rückflug nach Frankfurt antreten. (F)

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Wenn Sie noch Fragen zur Reise "Schottland-Kreuzfahrt mit der MV Lord of the Highlands" haben, sprechen Sie uns gerne an.

Mindestteilnehmerzahl: 30 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 36 Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Veranstalter: Lernidee Erlebnisreisen GmbH

Termine & Preise
11.08.2024 - 21.08.2024 | 11 Tage
MV Lord of the Highlands Details
Preis pro Person Deluxe-Kabine
9750 €
Preis pro Person Balkon-Kabine
10770 €
Preis pro Person Suite
12480 €
zubuchbare Optionen
Aufpreis Einzelkabine | Deluxe-Kabine
5540 €

Unterkunft
MV Lord of the Highlands mehr Infos

7 Nächte - MV Lord of the Highlands
Dunlane - 1 Nacht - Dunblane Hydro Hotel****
Edinburgh - 2 Nächte - Radisson Blu****

Oder vergleichbar, Änderungen vorbehalten.
Die Sterne beziehen sich auf die Landeskategorie.

MV Lord of the Highlands
Die 2022 in Betrieb genommene MV Lord of the Highlands ist im Stil einer großen Yacht gestaltet und bietet Platz für 36 Gäste an Bord.
Für ein Schiff ihrer Klasse verfügt die MV Lord of the Highlands über großzügig bemessene Decks mit viel Platz für das gesellige Beisammensein der Gäste. Je nach Tageszeit stehen in der Lounge Kaffee, Tee und Gebäck für Sie bereit. Oder Sie nutzen das Getränke-Angebot der Bar. In der Lounge haben Sie zudem einen hervorragenden Panoramablick in Fahrtrichtung. Bei gutem Wetter stehen Ihnen zwei Terrassen mit Stühlen für den Aufenthalt an der frischen Luft zur Verfügung.

Verpflegung
Mittag- und Abendessen werden als exquisite 3-Gänge-Menüs serviert. Mehrere Hauptgerichte, die gerne auch als halbe Portion serviert werden, stehen für Sie zur Wahl. Köstliche Drinks begleiten diese kulinarischen Spezialitäten zu den Mahlzeiten im Restaurant des Schiffes, das stilistisch einem Grandhotel nachempfunden ist. Ein Band großer Fenster ermöglicht Ihnen beidseitig einen freien Blick auf die vorüberziehende Landschaft.

Deluxe-Kabine
2 x Deluxe-Kabinen auf dem John Buchan-Deck
12 x Deluxe-Kabinen auf dem Richard Hannay-Deck

  • Fenster
  • Private Dusche und WC (ca. 12 m²) John Buchan-Deck, (ca. 12,5 m²) Richard Hannay-Deck

Balkon-Kabine
4 x Balkon-Kabinen auf dem John Buchan-Deck
  • Fenster
  • Private Dusche und WC (ca. 13 m²)

Owner's Suite
1 x Owner's Suite auf dem John Buchan-Deck
  • Fenster
  • Private Dusche und WC (ca. 24 m²)

Hinweise

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in.

Barrierefreiheit
Bitte beachten Sie, dass die Reise für Menschen mit körperlichen Einschränkungen nicht oder nur bedingt geeignet ist

Einreisebestimmungen
Nähere Angaben zu den Einreisebestimmungen finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/einreisebestimmungen

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet.
Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de *

* Bitte beachten Sie, dass Sie diese Verlinkungen auf externe Internetseiten führen. Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten.

Zahlungs- und Stornomodalitäten
Die AGB des Reiseveranstalters Lernidee finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/agb/

Tourencharakter

Einzigartige Erlebnisse mit dem neuesten Schiff, das durch den gesamten Kaledonischen Kanal und entlang der Westküste Schottlands fahren kann.

Leistungen

  • Flüge Frankfurt – Edinburgh und zurück in der Economy Class
  • Schiffsreise mit 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inkl. Vollpension an Bord
  • 1 Übernachtung im sehr guten Komfort-Hotel nahe Stirling und 2 Übernachtungen im Komfort-Hotel in Edinburgh
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen), Getränke an Bord (außer Premium Drinks)
  • Komfortable Busfahrten von Stirling nach Inverness und von Kyle of Lochalsh nach Edinburgh
  • Besuch des Stirling Castle und des Scone Palace
  • Besuch einer Whisky-Destillerie mit Kostprobe, Besuch einer Gin-Destillerie mit Verkostung
  • Ausflüge laut Reiseverlauf
  • Stadtrundgang durch Edinburgh mit Besuch des Edinburgh Castle und des Holyrood Palace
  • Besichtigung der pektakulären Militärparade Military Tattoo in Edingburgh
  • alle erforderlichen Transferfahrten

Nicht enthalten

  • Trinkgelder
  • ETA-Genehmigung für Großbritannien (ab Herbst 2024)

zurück Buchung

Rückrufservice

Gerne rufen wir Sie zu der von Ihnen gewünschten Zeit zurück:

Die Nutzung dieses Formulars ist freiwillig. Pflichtfelder (*) sind nötig, um Sie entsprechend ansprechen zu können. Sollten Sie Ihren Namen nicht nennen wollen, so tragen Sie bitte ein Pseudonym ein. Ihr Kontaktwunsch: damit wir reagieren können, benötigen wir eine Information (Adresse, Telefon oder E-Mail). Bis zum Absenden werden keine Daten gespeichert. Mit dem Absenden (Button „Absenden“) erfolgt Ihre Einwilligung, dass die verantwortliche Stelle diese Informationen erhält, verarbeitet und für diesen Zweck nutzt. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unter "Datenschutz"

Fragen zur Reise?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen per E-Mail:

Die Nutzung dieses Formulars ist freiwillig. Pflichtfelder (*) sind nötig, um Sie entsprechend ansprechen zu können. Sollten Sie Ihren Namen nicht nennen wollen, so tragen Sie bitte ein Pseudonym ein. Ihr Kontaktwunsch: damit wir reagieren können, benötigen wir eine Information (Adresse, Telefon oder E-Mail). Bis zum Absenden werden keine Daten gespeichert. Mit dem Absenden (Button „Absenden“) erfolgt Ihre Einwilligung, dass die verantwortliche Stelle diese Informationen erhält, verarbeitet und für diesen Zweck nutzt. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unter "Datenschutz"