+49 40 3802060 Montag bis Freitag 9-13 & 14-17 Uhr info@schnieder-reisen.de
Reisefinder

Informationen zum Fährhafenwechsel in Helsinki

Soweit Sie von Deutschland über Helsinki nach Tallinn weiterreisen möchten erhalten Sie nachfolgend detaillierte Informationen für einen Fährwechsel in Helsinki:

Fährstrecke: Travemünde - Helsinki - Tallinn

Die Ankunft der Finnlines-Schiffe erfolgt im Hafen Vuosaari. Dieser Hafen liegt ca. 16 km östlich vom Stadtzentrum Helsinki. Die Abfahrt der Schiffe von Viking Line erfolgt im Hafen Katajanokka, die der Schiffe von Tallink Silja Line im Hafen Länsisatama (Westhafen). Somit müssen Sie in Helsinki eine gewisse Distanz zurücklegen. Wie dies funktioniert – je nachdem, ob Sie per Auto, Rad oder „zu Fuß“ unterwegs sind – erklären wir Ihnen im Folgenden.

Umstieg für Autofahrer & Motorradfahrer
Wenn Sie mit Ihrem Pkw/Motorrad vom Hafen Vuosaari zu den weiterführenden Fähren fahren, halten Sie sich in Richtung Helsinki. Beide Häfen liegen nahe dem Hauptbahnhof, südlich der Innenstadt. Folgen Sie am besten der Ausschilderung. Die Adressen der Häfen und die GPS-Daten entnehmen Sie bitte den Hafeninformationen auf unserer Internetseite. Von Vuosaari nach Katajanokka sind es etwa 18 km, nach Länsisatama etwa 20 km.

Umstieg für Radfahrer
Radfahrern stehen zwei Möglichkeiten offen: Entweder Sie fahren die gesamte Strecke per Rad (ca. 18 km), oder Sie fahren ein Teilstück mit der Metro.
Zunächst geht es aber so los: An der Ausfahrt des Hafengeländes weist ein Wegweiser für Helsinki nach rechts, Sie biegen aber bitte links ab. Nach einem Rechtsbogen biegen Sie am Ende dieser Straße wiederum nach links ab (Satamkaari). Am Kreisverkehr halten Sie sich rechts, ein Radweg befindet sich auf der rechten Straßenseite. Ab hier ist der Weg in die Stadt für Radfahrer ausgeschildert. Sie können also wahlweise per Rad weiterfahren, den Routenverlauf können Sie unter folgenden Links einsehen:

Hafen Vuosaari – Hafen Katajanokka

Hafen Vuosaari – Hafen Länsisatama (Westhafen)

Oder aber Sie steigen in die Metro um. In dem Fall nehmen Sie ab der Metrostation Vuosaari (ca. 3 km ab Hafen Vuosaari) die Metro (Radmitnahme erlaubt). Gäste von …

… Tallink Silja Line können von hier direkt mit der Metro bis zur Endstation Ruoholahti/Gräsviken in Helsinki fahren. Die Fahrzeit liegt bei ca. 25 Minuten. Von dort ist es noch etwa 1 km zum Westhafen (Länsiterminaali).

… Viking Line nehmen von dort ebenfalls die Metro – zur Station Kaisanieme nahe dem Hauptbahnhof. Von hier sind es noch etwa 1,5 km zum Hafen Katajanokka.

Umstieg für Fußgänger
Um zu Ihrer Anschlussverbindung nach Tallinn zu gelangen nehmen Sie die Buslinie 90B (direkt vom Hansa-Terminal) bis zur Metrostation Vuosaari. Von dort gelangen Sie mit der Metro zum Hauptbahnhof (Rautatientori). Die Fahrt dauert ca. 20 Minuten. Von dort gelangen Sie zu Ihrem nächsten Abfahrtshafen. Die Gäste von ...

... Viking Line: Vom Hauptbahnhof fahren Sie mit der Straßenbahn (Tram 5) bis zum Terminal Katajanokka. Die Station „Katajanoka Term.“ befindet sich etwa 150 Meter vom Terminal entfernt. 

... Tallink Silja Line: Vom Hauptbahnhof fahren Sie mit der Straßenbahn (Tram 6T und 7) zum Westhafen (Länsisatama). Bitte beachten Sie, dass es zwei Terminals gibt (mit zwei Haltestellen: Länsiterm. T1 und Länsiterm T2) und prüfen Sie vorab, welches Terminal für Sie das richtige ist.


Das am Hafen gelöste Ticket ist auch nach dem Umsteigen noch gültig. 

Angaben zum öffentlichen Nahverkehr finden Sie hier

Fährstrecke: Tallinn - Helsinki - Travemünde

Die Ankunft der Schiffe von Viking Line erfolgt im Hafen Katajanokka, die von Tallink Silja Line im Hafen Länsisatama (Westhafen). Beide Häfen liegen nahe der Innenstadt. Die Finnlines-Schiffe legen im Hafen Vuosaari ab, ca. 16 km östlich vom Stadtzentrum Helsinkis. Somit müssen Sie in Helsinki eine gewisse Distanz zurücklegen. Wie dies funktioniert – je nachdem, ob Sie per Auto, Rad oder „zu Fuß“ unterwegs sind – erklären wir Ihnen im Folgenden.

Umstieg für Autofahrer & Motorradfahrer
Wenn Sie mit Ihrem Pkw/Motorrad zum Hafen Vuosaari fahren, fahren Sie von der Innenstadt östlich auf die Autobahn Richtung Kotka. Auf der Autobahn fahren Sie Richtung Itäkeskus/Östra centrum, dann folgt eine Ausschilderung nach Vuosaari/Nordsjö und Vuosaari Satama (Satama = Hafen), der Sie bitte folgen. Im Hafen angekommen fahren Sie Richtung „Gatehouse“, wo Sie das Hansaterminaali erreichen. Tipp: Im Navigationssystem können Sie “Vuosaari” als Ort und “Provianttikatu” oder "Käärmeniementie" als Straße eingeben.
Die Hafen-Anschrift und die GPS-Daten entnehmen Sie bitte den Hafeninformationen auf unsere Internetseite.
Von Katajanokka nach Vuosaari sind es etwa 18 km, von Länsisatama etwa 20 km.

Umstieg für Radfahrer
Wenn Sie noch Zeit für Helsinki haben, fahren Sie am besten vom Hafen Katajanokka bzw. vom Westhafen (Länsiterminaali) per Rad zum Hauptbahnhof. Von hier aus können Sie dann Helsinki in Eigenregie erkunden.
Wenn Sie direkt von einem der beiden Häfen zum Fährhafen Vuosaari radeln möchten, dann können Sie diesen Routen folgen.

Hafen Katajanokka – Hafen Vuosaari

Hafen Länsisatama (Westhafen) – Hafen Vuosaari

Wer die ganze Etappe nicht radeln möchte, der kann auch vom Bahnhof die Metro bis zur Station Vuosaari nehmen (Radmitnahme erlaubt). Von der Metrostation sind es noch etwa 3 km zum Fährhafen Vuosaari, die Sie per Rad zurücklegen.

Umstieg für Fußgänger
Gäste von Viking Line: Mit der Straßenbahn (Tram 5) gelangen Sie vom Terminal Katajanokka zum Hauptbahnhof. Die Station befindet sich etwa 150 Meter vom Terminal entfernt. 

Gäste von Tallink Silja Line: Sie fahren vom Westhafen (Länsisatama) mit der Straßenbahn (Tram 6T und 7) zum Hauptbahnhof. Die Tramhaltestellen (Länsiterm. T1 und Länsiterm. T2) liegen jeweils nahe dem Terminal.

Dann geht es für alle so weiter: Vom Hauptbahnhof fahren Sie mit der Metro bis zur Metrostation Vuosaari (die Fahrt dauert ca. 20 Minuten). Hier steigen Sie um in die Buslinie 90B, die Sie bis zum Hansa-Terminal bringt. 

Das am Hafen gelöste Ticket ist auch nach dem Umsteigen noch gültig. 

Angaben zum öffentlichen Nahverkehr finden Sie hier

Sämtliche Informationen auf dieser Seite sind nach besten Wissen erstellt, jedoch ohne Gewähr