Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Von Trollen und Fjorden | Fähranreise - 12 Tage

Fähre (inkludiert) Autoreise Individualreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-HA-ARTRFJ
Terminwahl:
PREIS:
ab 1759 € pro Person

12-tägige Autorundreise ab/bis Oslo (inkl. Fähre ab/bis Kiel).
Das Hochplateau Hardangervidda, der Sogne-Fjord und der berühmte Geiranger-Fjord stehen bei dieser Reise ebenso auf dem Programm wie die schönen Hafenstädte Ålesund und Bergen. Südnorwegen ist einfach bezaubernd. Spektakulär, lieblich, rau, malerisch und atemberaubend. Und nicht zuletzt die Fahrten auf den Serpentinen der Adlerstraße und des Trollstigen werden Sie von der Einzigartigkeit der norwegischen Landschaft überzeugen. Vielleicht kreuzt ja auch hier und da ein Troll Ihren Weg ...

Bitte beachten Sie, dass bei dieser Reise die Fähre ab/bis Kiel inklusive ist. Die Tour wird mit dem eigenen Auto gefahren.

Im Reiseverlauf und im Preisteil der Reise haben wir Möglichkeiten für zubuchbare Stadtbesichtigungen und Ausflüge aufgeführt. Dies ist aber nur einen Auswahl unseres gesamten Angebots. Weitere Ideen finden Sie hier.

1. Tag. Anreise
Einschiffung in Kiel und Abfahrt in Richtung Norwegen. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Oslo
Ankunft in Oslo. Nachdem Sie Ihr Hotel bezogen haben, können Sie sich mit der norwegischen Hauptstadt vertraut machen. Das königliche Schloss, das markante Backstein-Rathaus und der Vigeland-Skulpturenpark sind nur eine kleine Auswahl der Highlights. Vom Dach der modernen Oper eröffnet sich Ihnen ein schöner Ausblick auf die Stadt. Und ein Spaziergang durch das Stadtviertel Grünerløkka mit den hübschen Vintage-Läden, den Cafés und Restaurants zeigt eine interessante Seite jenseits der großen Sehenswürdigkeiten. Übernachtung in Oslo.

Fakultativ:
„Hop-on-hop-off“-Stadtrundfahrt durch die norwegische Hauptstadt.

3. Tag: Oslo – Geilo (ca. 220 km)
Vorbei an den Seen Tyrifjord und Krøderen fahren Sie zunächst nach Torpo, wo eine alte Stabkirche auf Ihren Besuch wartet. Mit Geilo erreichen Sie einen bedeutenden Wintersportort. Im Sommer wird hier gerne gewandert, Rad gefahren oder geangelt. Übernachtung in Geilo.

4. Tag: Geilo – Hardanger-Fjord – Bergen (ca. 250 km)
Ihr heutiger Tag wird bereits von den typisch norwegischen Landschaftselementen bestimmt: Wasserfälle und Fjorde. Sie fahren zur Hardangervidda, ein riesiges Hochplateau, das Sie auch im Mai noch mit Schnee überraschen kann. Sogar einige polare Tier- und Pflanzenarten leben hier. Die Landschaft steht im wunderbaren Kontrast zu der Idylle entlang der Fjorde. Der Wasserfall Vøringsfossen liegt ebenfalls auf Ihrer Route. Sie fahren auf der Hardangerbrücke über den Eid-Fjord und weiter entlang des Hardanger-Fjord – ein wunderschöner Fjord, gesäumt von malerischen Landschaften – und vorbei am Wasserfall Steindalfossen bis nach Bergen. Bergen ist die zweitgrößte Stadt Norwegens, wurde bereits im 11. Jahrhundert gegründet und entwickelte sich schnell zu einer bedeutenden Handelsstadt. Übernachtung in Bergen.

5. Tag: Bergen
Heute können Sie den ganzen Tag für Besichtigungen in Bergen nutzen. Die alten Kontorhäuser des Hanseviertels Bryggen zieren die Hafenkulisse auf malerische Weise. Sie fielen mehrfach Bränden zum Opfer und wurden originalgetreu wiederaufgebaut. Kleine Geschäfte und Cafés laden zum Stöbern und Entspannen ein. Auch einen Gang durch das Freilichtmuseum Gamle Bergen mit seinen alten Holzhäusern sollten Sie unbedingt unternehmen. Und ein Besuch auf dem Fischmarkt ist ebenso empfehlenswert wie eine Fahrt mit der Fløibanen-Standseilbahn auf den mehr als 300 Meter hohen Fløyen. Auch Troldhaugen, das Haus des Komponisten Edvard Grieg mit angeschlossenem Museum, lädt zu einem Besuch ein. Übernachtung in Bergen.

6. Tag: Bergen – Sogne-Fjord – Ørsta (ca. 350 km)
Ihr nächstes Ziel ist der Sogne-Fjord, den Sie per Fähre überqueren. Der Sogne-Fjord ist der längste und tiefste europäische Fjord, die Region gehört zum UNESCO-Welterbe. Auch den Nord-Fjord überqueren Sie per Fähre und gelangen zum Volda-Fjord. Die Fahrt auf der Uferstraße wird Sie sicher faszinieren. Ihr Tagesziel ist Ørsta, ein von Bergen und Wasser geprägter Ort in der Region Sunnmøre. Übernachtung in Ørsta.

7. Tag: Ørsta – Ålesund – Ørsta (ca. 120 km)
Auf einem Tagesausflug können Sie Ålesund erkunden. Ålesund ist bekannt für seine vielen Jugendstilgebäude. Ein Band zerstörte das Städtchen Anfang des 20. Jahrhunderts und der Wiederaufbau erfolgt vor allem im Jugendstil. In der ehemaligen Schwanenapotheke werden Informationen rund um die Zerstörung durch den Brand und den Aufbau im Jugendstil vermittelt. Übrigens: Es lohnt ein Aufstieg auf den Stadtberg Aksla, der ein fantastisches Panorama von Ålesund und Umgebung bietet. Für viele Urlauber ist die Hafenstadt außerdem Ausgangspunkt für Ausflüge zum Geiranger-Fjord. Übernachtung in Ørsta.

8. Tag: Ørsta – Geiranger-Fjord – Dombås (ca. 230 km)
Sie fahren zum Geiranger-Fjord. Die Landschaft rund um den Fjord wird Sie faszinieren! Seit 2005 zählt er zum UNESCO-Weltnaturerbe. Von Hellesylt nehmen Sie die Fähre über den Geiranger-Fjord und erreichen den kleinen Ort Geiranger. Die Überfahrt ist vermutlich eine der schönsten in Norwegen: Die Landschaft ist rau und idyllisch gleichermaßen, zahlreiche Wasserfälle prägen die massiven Felswände. Nicht minder spektakulär geht es auf der Straße weiter: Durch die engen Haarnadelkurven der Adlerstraße und des Trollstigen schrauben Sie sich durch die Landschaft. Genießen Sie die einzigartigen Ausblicke! Übernachtung in Dombås.

9. Tag: Dombås – Lillehammer (ca. 180 km)
Vorbei am Rondane-Nationalpark und durch das schöne Gudbrandstal geht es südwärts. Die ehemalige Olympiastadt Lillehammer ist Ihr Tagesziel. Die hübsche Fußgängerzone und die verschiedenen Olympia-Sportstätten – Lillehammer war 1994 Gastgeber für die Olympischen Winterspiele – sind sehenswert. Das Freilichtmuseum Maihaugen ist eines der größten Freilichtmuseen Norwegens und gibt Einblick in frühere Zeiten. Übernachtung in Lillehammer.

10. Tag: Lillehammer – Oslo (ca. 190 km)
Entlang des Sees Mjøsa geht es heute zurück nach Oslo. Genießen Sie die letzte Etappe durch die malerische Landschaft. Wer möchte, der wirft in Hamar einen Blick auf die sehenswerte Eislaufhalle Vikingskipet, die mit ihrer außergewöhnlichen Architektur überzeugt. Angekommen in Oslo können Sie die Zeit für weitere Erkundungen oder einen Einkaufsbummel nutzen. Übernachtung in Oslo.

11. Tag: Abreise
Fahrt zum Fährhafen und Abfahrt in Richtung Deutschland. Übernachtung an Bord.

12. Tag: Ankunft in Kiel
Am Morgen erreichen Sie Kiel, wo Ihre Reise endet.

Mindestteilnehmerzahl
Keine Mindestteilnehmerzahl. Garantierte Durchführung!

  • Fährpassagen Kiel – Oslo – Kiel in einer 2-Bett-Kabine innen mit Dusche/WC (ohne Bordverpflegung)
  • PKW-Transport auf den Fährpassagen (max. 5 m Länge, 2 m Höhe)
  • 9 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels in Zimmern mit Dusche/WC oder Bad
  • Frühstück
  • Fährfahrt Hellesylt – Geiranger (weitere Fjord-Fähren sind nicht inklusive und müssen vor Ort gezahlt werden)
  • Informations- und Kartenmaterial

Hotel - Autorundreise Von Trollen und Fjorden

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer und 2-Bett-Innenkabine
    1759 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer und 2-Bett-Innenkabine
    2299 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer und 1-Bett-Innenkabine
    3059 €

Abfahrtsorte

  • z.B. 1-Bett-Innenkabine, 3-Sterne (nur in Zusammenhang mit Buchung von Einzelzimmer und Einzelkabine) - ab/bis Kiel
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis für größeren PKW auf der Fähre
    288 €
  • „Hop-on-hop-off“-Stadtrundfahrt Oslo p.P.
    31 €

Hotel - Autorundreise Von Trollen und Fjorden

Oslo - Quality Hotel 33
Geilo - Bardøla Hotel
Bergen - Grand Hotel Terminus
Ørsta - Hotel Ivar Aasen
Dombås - Dombås Hotel
Lillehammer - Scandic Hotel Victoria

oder vergleichbar, vorbehaltlich Änderungen.

Anreise
Bei dieser Reise sind die An- bzw. Abreise per Fähre ab/bis Kiel sowie der Pkw-Transport auf der Fähre bereits im Preis enthalten.

Verpflegung auf den Fähren
In den bordeigenen Restaurants werden Mahlzeiten angeboten – zahlbar vor Ort.

Fjord-Fähren
Bitte beachten Sie, dass je nach gewählter Route verschiedene Fährverbindungen zur Etappe gehören können. Die Fjord-Fähren verkehren in der Regel mehrfach pro Tag. Die Fährkosten sind vor Ort zu zahlen.
Die Fähre Hellesylt – Geiranger verkehrt seltener, das Ticket ist bereits im Reisepreis enthalten. Zu der Fähre erhalten Sie im Vorhinein Informationen zu Ihren genauen Abfahrtszeiten.

Maut
Auf einigen Etappen in Norwegen können Mautgebühren anfallen. Die Abrechnung erfolgt in der Regel automatisch, Ihr Fahrzeug wird beim Durchfahren der Mautstelle registriert, sie erhalten eine Rechnung nach Hause geschickt. Es gibt allerdings auch Stationen mit Barzahlung.

Parkplätze
Wir greifen bei dieser Reise in aller Regel auf Hotels zurück, die über Parkplätze verfügen. Wir reservieren für Sie bei Buchung einen Stellplatz (wo möglich, kein Anspruch). Es können Parkgebühren anfallen, die Sie bitte vor Ort entrichten.

Einreisebestimmungen Skandinavien
Die skandinavischen Länder sind Mitglieder des Schengen-Raumes. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument, die Eintragung im Pass der Eltern wird nicht mehr akzeptiert. Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft.
Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet.
Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de

© 2017 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist