Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Mo bis Fr 9 - 13, 14 - 17 Uhr | Sa 9 - 12 Uhr

Leben wie ein Lord - 8 Tage

Optionale Leistungen Autoreise Individualreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-ARIELORD
Terminwahl:
PREIS:
ab 429 € pro Person

8-tägige Autorundreise ab Dublin.
Ein Reiseerlebnis der besonderen Art – stilvoll, authentisch, elegant! Entdecken Sie die spektakulären Schönheiten der Grünen Insel in einem Classic Car – es geht es durch die Midlands, nach Connemara, durch das County Clare mit der Karstlandschaft Burren und den Cliffs of Moher, auf die Dingle-Halbinsel und zum Rock of Cashel. Und um es perfekt zu machen übernachten auf dieser Autorundreise wahlweise in ausgesuchten Schlosshotels und Herrenhäusern oder aber in landestypischen Farmhouses.

Zur Buchung stehen u.a. ein 1970er MGB Roadster, ein 1960er Ford Zodiac, ein 1973er Triumph TR6 oder ein gediegener 1970er Jaguar E-Type bereit.

Bitte beachten Sie, dass die Reise ohne Flug und Mietwagen (Classic Car) angeboten wird. Die Anreise können Sie gerne über uns hinzubuchen. Bei den Classic Cars stehen verschiedene Fahrzeugtypen zur Wahl. Näheres dazu finden Sie unter „Hinweise“ sowie im Preisteil der Reise.

Bei dieser Reise übernachten Sie entweder in historischen Farmhouses oder in Schlosshotels. Beide Unterkunfts-Kategorien versprechen ein authentisches Reiseerlebnis mit einem intensiven Einblick in irische Traditionen und Geschichte.

Die Anreise ist täglich möglich. Näheres dazu finden Sie unter „Hinweise“.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Dublin. Je nach Ankunftszeit können Sie eine erste Erkundung der historischen und zugleich dynamischen Altstadt von Dublin mit den georgianischen Straßen und farbenfrohen Gärten unternehmen. Übernachtung in Dublin.

2. Tag: Dublin
Dublin ist mit seinen mehr als 500.000 Einwohnern größte Stadt der Republik Irland und kulturelles Zentrum. Die Stadt liegt am Fluss Liffey und bezaubert mit den eleganten georgianischen Häusern, großartigen sakralen Bauwerken wie der Christ Church und der St. Patrick‘s Cathedral oder dem traditionsreichen Trinity College mit dem berühmten „Book of Kells“. Im Norden Dublins erstreckt sich die O‘Connell Street mit repräsentativen Gebäuden wie dem Postoffice. Auch finden sich hier viele Einkaufsmöglichkeiten. Der Bezirk Temple Bar lockt mit pittoresken Kopfsteinpflasterstraßen und reichlich Kultur und ist zudem für das große Angebot an Bars, Restaurants und Pubs bekannt. Wer etwas über den Irish Whiskey erfahren möchte, besucht das Jameson Experience Center und von der Bar des Guinnees Storehouse haben Sie einen fantastischen Blick über die Stadt. Übernachtung in Dublin.

Fakultativ:
Auf einer „Hop-on-hop-off“-Stadtrundfahrt entdecken Sie die spannendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Busse verkehren im regelmäßigen Takt, Ihr Ticket gilt den ganzen Tag.

3. Tag: Dublin – Galway – Clifden (ca. 290 km)
Übernahme des Mietwagens und Start Ihrer Rundreise. Zunächst geht es durch die irischen Midlands. Unterwegs können Sie einen Stopp am Anwesen Belvedere mit seiner weitläufigen Parklandschaft machen. Das schön restaurierte Herrenhaus aus dem frühen 18. Jahrhundert war das Zuhause von Robert Rochfort, dem Earl von Belvedere, und liegt am Ufer des Lough Ennell. Belvedere gehört zu den schönsten historischen Häusern Irlands. Bevor Sie mit dem Shannon den längsten Fluss Irlands überqueren, können Sie die Klosterruine Clonmacnoise aus dem 6. Jahrhundert besichtigen. Galway hegte lange Zeit Handelsbeziehungen mit Spanien. Der Spanish Arch, ein Torbogen der Stadtmauer, und die Spanish Parade, wo die wohlhabenden Händler mit ihren Familien promenierten, sind Zeugen dieser Epoche. Es geht weiter in die Region Connemara, berühmt für die wilde und raue Landschaft. Sie erreichen Clifden mit dem Abbeyglen Castle, von wo aus Sie einen herrlichen Blick über die Stadt und die Bucht haben – im Hintergrund der malerische Gebirgszug Twelve Bens. Übernachtung in Clifden oder Umgebung.

4. Tag: Clifden – Connemara – Clifden (ca. 80 km)
Heute haben Sie Zeit, die Region Connemara intensiv zu erkundenden. Vielleicht besuchen Sie den Connemara-Nationalpark, wo Rotwild und Connemara Ponys durch die wilde Landschaft aus Sümpfen, Bergen und Grasflächen ziehen. Sie können außerdem die berühmte Kylemore Abbey besichtigen. Das Kloster liegt am See Pollacappul. Seit 300 Jahren leben in der Abtei irische Benediktiner-Nonnen. Auf dem Rückweg passieren Sie den malerischen Ort Leenane, wo Sie den Killary-Fjord und seine Küste vom Wasser aus entdecken können. Übernachtung in Clifden oder Umgebung.

5. Tag: Clifden – Clare – Burren – Cliffs of Moher – Tralee (ca. 300 km)
Sie verlassen Clifden und reisen Richtung Süden, passieren Galway und kommen nach Clare, bekannt als das „Land der Schlösser“. Warum besuchen Sie nicht die Rathbaun Farm oder haben Teil an einer klassischen Tea Time mit Scones? Es geht weiter durch die Mondlandschaft der Burren und zu den Cliffs of Moher. Die atemberaubenden Klippen steigen vom Atlantischen Ozean stellenweise über 200 Meter senkrecht auf und erstrecken sich auf einer Länge von mehr als sieben Kilometern. Ein einmaliger Anblick! Ein Stopp in dem Dorf Kilrush, dann geht es auf die Fähre nach Tarbert im County Kerry. Von Tarbert fahren Sie weiter durch Listowel nach Tralee. Übernachtung in Tralee oder Umgebung.

6. Tag: Tralee – Dingle-Halbinsel – Tralee (ca. 130 km)
Bei der Fahrt über die Halbinsel Dingle eröffnen sich Ihnen atemberaubende Landschaften. Sie kommen nach Dunquin am westlichen Ende der Halbinsel. Hier können Sie das Blasket Islands Heritage Center besuchen, das einen Eindruck vom Inselleben, der Region und dem Meer, den Jahreszeiten, den Einwohnern und ihrer Sprache vermittelt. Bei guten Wetterbedingungen lädt ein Bootsausflug zu den neun Hauptinseln Blaskets ein. Die abgeschiedenen Inseln sind urwüchsig, von spektakulärer Schönheit, und zudem Heimat unzähliger Seevögel. In den umliegenden Gewässern leben Delfine, Schweinswale und Seehunde, gelegentlich werden sogar Orcas gesichtet. Übernachtung in Tralee oder Umgebung.

7. Tag: Tralee – Limerick – Rock of Cashel – Kildare – Dublin (ca. 320 km)
Auf Ihrer Fahrt in Richtung Osten haben Sie die Möglichkeit, sich die mittelalterliche Stadt Limerick anzuschauen, ihre Geschichte und Architektur zu erkunden oder traditionelles Kunsthandwerk als Souvenir zu erwerben. Vielleicht besuchen Sie auch das Hunt Museum mit seiner großen Sammlung von Kunstwerken und Antiquitäten. Sie verlassen Limerick und reisen weiter ostwärts. Unterwegs führt ein kurzer Abstecher zum imposanten Rock of Cashel, der sich eindrucksvoll aus der ansonsten flachen Landschaft abhebt. Auf dem Felsen steht ein Gebäudeensemble mit sakralen und royalen Elementen, unter anderem mit einem Rundturm, einer romanischen Kapelle aus dem 13. Jahrhundert und der wunderbar restaurierten Halle des Vicars Choral. Es geht weiter durch die Midlands nach Kildare, im Herzen des für Pferdezucht bekannten Countys Kildare. Ihr Tagesziel ist Dublin, wo am Abend der Mietwagen von Ihrem Hotel abgeholt wird. Übernachtung in Dublin.

8. Tag: Abreise
Individuelle Heimreise.

Mindestteilnehmerzahl
Garantierte Durchführung! Alle Termine mit Durchführungsgarantie ab 2 Personen.

 

Besuchen Sie uns auf Facebook und sehen Sie weitere Fotos von unseren Irland Reisen.

  • 7 Übernachtungen in der gewählten Unterkunfts-Kategorie in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Frühstück
  • Fähre über den Shannon
  • Informations- und Kartenmaterial

Hotel - Leben wie ein Lord, Kat. Farm & Country-Houses

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    429 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    609 €

Hotel - Leben wie ein Lord, Kat. Schlosshotels / Manor-Houses

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    799 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1189 €

Abfahrtsorte

  • z.B. An- und Abreise - erfolgt in eigener Regie
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Classic Car: 1970 MGB Roadster (oder vergleichbar)
    1850 €
  • Classic Car: 1973 Triumph (oder vergleichbar)
    1970 €
  • Classic Car: 1960 Ford Zodiac (oder vergleichbar)
    2150 €
  • Classic Car: 1984 Lotus Esprit (oder vergleichbar)
    2600 €
  • Classic Car: 1970 Jaguar E-Type (oder vergleichbar)
    2720 €
  • Classic Car: 1981 DeLorean DMC-12 (oder vergleichbar)
    3020 €
  • Zuschlag 2. Fahrer/in
    30 €
  • „Hop-on-hop-off”-Stadtrundfahrt Dublin p.P.
    24 €
  • Flughafentransfers
    120 €

Hotel - Leben wie ein Lord, Kat. Farm & Country-Houses

Bei der Kategorie „Farm & Country-Houses“ werden Sie in historischen Farm & Country-Houses auf Bed-and-Breakfast-Basis untergebracht (in Dublin alternativ Drei-Sterne-Hotel).

Dublin
Clifden oder Umgebung
Tralee oder Umgebung

Oder vergleichbar, vorbehaltlich Änderungen.

Hotel - Leben wie ein Lord, Kat. Schlosshotels / Manor-Houses

Bei der Kategorie „Schlosshotels / Manor-Houses“ werden für Sie Unterkünfte der Vier-Sterne-Kategorie in luxuriösen Herrenhäusern oder Schlössern gebucht (in Dublin nach Verfügbarkeit, sonst Vier-Sterne-Hotel).

Dublin
Clifden oder Umgebung
Tralee oder Umgebung

Oder vergleichbar, vorbehaltlich Änderungen.

Anreise und Mietwagen (Classic Cars)
Die Reise wird ohne Flug und Mietwagen angeboten. Gerne können Sie über uns den Flug (verschiedene Abflughäfen sind möglich) und den Mietwagen (die sogenannten Classic Cars) hinzubuchen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Preisteil der Reise.

Reisetermin
Soweit Ihr Wunschtermin nicht aufgeführt ist, wählen Sie bitten den nächstmöglichen Termin aus und tragen im Buchungsformular in der Rubrik "zusätzliche Angaben" Ihren gewünschten Reisezeitraum ein. Die Anreise ist täglich möglich. Vielen Dank.

Die Unterkünfte
Bei dieser Reise übernachten Sie entweder in historischen Farmhouses oder in Schlosshotels – bitte treffen Sie im Preisteil Ihre Wahl. Beide Unterkunfts-Kategorien versprechen Ihnen ein authentisches Reiseerlebnis mit einem intensiven Einblick in irische Traditionen und irische Geschichte.

Die Classic Cars
Das Fahrzeug ist nicht im Grundpreis enthalten. „Ihr“ Classic Car – verschiedene Modelle stehen zur Wahl – wählen Sie im Preisteil der Reise aus.
Bitte beachten Sie, dass es sich bei den meisten Fahrzeugmodellen um Unikate in der Flotte handelt. Sollte aus bestimmten Gründen die Vermietung eines bereits bestätigten Fahrzeugs nicht möglich sein (z.B. Reparaturschaden durch Vormieter), stimmen wir eine mögliche Alternative gemeinsam mit Ihnen ab.
Achtung: Das Mindestalter für das Anmieten eines Classic Cars beträgt 25 Jahre, das Höchstalter 70 Jahre.
Bitte beachten Sie, dass die Classic Cars nur über begrenzten Stauraum verfügen. Es ist daher ratsam, dass Sie mit „weichem Gepäck“ – also nicht etwa mit Hartschalenkoffern – reisen.

Anmietung eines Mietwagens
Als Sicherheit ist bei der Anmietung eine Kreditkarte notwendig.

Parkplätze
Bei den Hotels können Parkgebühren anfallen, die Sie bitte vor Ort entrichten.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in.

Einreisebestimmungen Irland
Irland ist Mitglied der EU, nicht aber des Schengen-Raumes. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit (Aufenthaltsdauer + drei Monate). Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft. Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet. Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de

© 2016 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist