Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Gumbinnen und Königsberg - 9 Tage

> Gruppenreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR18+OR-BA-GU
Terminwahl:
05.07.2018 - 13.07.2018
PREIS:
ab 848 € pro Person

9-tägige Busreise ab/bis Deutschland

Reiseroute: Gumbinnen - Rominter Heide - Trakehnen - Insterburg - Königsberg - Kurische Nehrung
Die Stadt Gumbinnen eignet sich ausgezeichnet als Ausgangspunkt für Touren in das östliche Ostpreußen bis zur Rominter Heide.

Gut zu wissen: Ostpreußen-Reise mit guter Möglichkeit z.B. auch Schloßberg, Ebenrode oder Angerapp zu erreichen.

1. Tag Anreise
Busreise nach Nordpolen zur Zwischenübernachtung in Bromberg (Bydgoszcz).

2. Tag
Bei der Weiterreise fahren Sie durch den Bezirk Ermland-Masuren und erreichen das Kaliningrader Gebiet. Begrüßung durch unsere Reiseleitung. Ihr Ziel ist die Stadt Gumbinnen (Gussew) und das Hotel Kaiserhof.

3. Tag Gumbinnen
Während der heutigen Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. die Salzburger Kirche, die historischen Gebäude entlang der ehem. Bismarck- und Königstraße, das bedeutende Elch-Denkmal und entdecken Projekte zur Neugestaltung der Stadt. Erstmalig ist der Besuch der Friedrichsschule, wo einst auch Wernher von Braun die Schulbank drückte, Bestandteil unseres Programms. Hier sehen Sie in der Aula das Fresko "Empfang der Salzburger Emigranten vor König Friedrich-Wilhelm I von Preußen“. Später fahren wir mit Ihnen zur Rominter Heide, ein Hügel-, Wald- und Heidegebiet im Südosten. Traditionell war die Rominter Heide ein beliebtes Jagdgebiet. Im kleinen Wystiter Museum im Dorf Groß Rominten ist dies u.a. Thema der Ausstellung. Freuen Sie sich auf unseren Stopp beim ehem. Forsthaus Warnen. Hier laden wir Sie zu einem Picknick ein. Gut gestärkt erreichen Sie das letzte Ziel der Rundfahrt. In Trakehnen ist u.a. das Pferdestandbild des legendären Tempelhüters ein schönes Fotomotiv.

4. Tag Gumbinnen
Nach dem Frühstück fahren Sie zur Stadt Insterburg (Tschernjachowsk). Hier sehen Sie u.a. die ehem. Reformierte Kirche, einige schöne Bürgerhäuser in der ehem. Wilhelmstraße, die Wassertürme und die Schlossruine am Schlossteich. Anschließend erreichen Sie Georgenburg und die Anlage des Gestüts Georgenburg. Im kleinen Museum erfahren Sie Wissenswertes über das Gestüt und die Pferdezucht.

5. Tag Gumbinnen
Heute haben Sie Freizeit. Im Umkreis von ca. 30 km liegen u.a. die Städte Insterburg (Tschernjachowsk), Schloßberg/Pillkallen (Dobrowolsk), Ebenrode/Stallupönen (Nesterow) und Angerapp/Darkehmen (Osjorsk).

6. Tag Gumbinnen
Sie reisen zur Stadt Königsberg (Kaliningrad). Während der anschließenden Rundfahrt sehen Sie die verschiedenen Stadttore, die Kantinsel mit der Gedenkstätte Immanuel Kants und den Königsberg Dom, den zentralen Hansaplatz und vieles mehr. Übernachtung im *** Hotel Tourist am schönen Oberteich.

7. Tag Königsberg
Heute besuchen Sie die Kurische Nehrung. Bei Rossitten (Rybatschi) werden Sie einen schönen Spaziergang zur berühmten Vogelwarte unternehmen. Von Pillkoppen haben Sie einen herrlichen Blick auf die große Düne Ephas Höh. Dieser Anblick wird Sie begeistern. Im Tagesverlauf sind auch Freizeit am Ostseestrand und ein Mittagsimbiss geplant.

8. Tag Königsberg
Heute beginnt die Abreise von Ostpreußen. Sie fahren zur Zwischenübernachtung – geplant ist Posen (Poznan).

9. Tag Heimreise
Mit schönen Erlebnissen und vielen neuen Bildern kommen Sie zurück nach Hause.

Mindestteilnehmerzahl
15 Personen
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 30 Tage vor Reisebeginn.

Busreise im modernen Reisebus inkl. aller Gebühren, je eine Zwischenübern. auf Hin- und Rückreise
4 Übernachtungen in Gumbinnen und
2 Übernachtungen in Königsberg
8 x Halbpension
Reiseprogramm inkl. Eintrittsgelder, Führungen und Rundfahrten laut Reiseverlauf, wie Wystiter Museum, Georgenburg, Königsberger Dom, Naturschutzgebühr Kurische Nehrung, 2 × Mittagessen
Dt.-spr. Reiseleitung ab/bis Russland
Informationsmaterial

05.07.2018 - 13.07.2018 | 9 Tage

Hotel laut Auschreibung - OR

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    848 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    965 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Herford, Hotel Waldesrand ca. 08:00 Uhr, Rückkehr ca. 19:00 Uhr
    0 €
  • Hannover-Langenhagen, Berliner Platz ca. 09:15 Uhr, Rückkehr ca. 17:45 Uhr
    0 €
  • Hannover, Hbf.-Rückseite, Taxi-Parkstreifen am ZOB ca. 08:50 Uhr, Rückkehr ca. 18:15 Uhr
    0 €
  • Braunschweig, Flughafen ca. 10:10 Uhr, Rückkehr ca. 16:30 Uhr
    0 €
  • Bielefeld, Hotel Milser Krug ca. 07:30 Uhr, Rückkehr ca. 19:30 Uhr
    0 €
  • Bielefeld, Hbf.-Rückseite, Bus-Parkstreifen ca. 07:15 Uhr, Rückkehr ca. 19:45 Uhr
    0 €
  • Betriebshof unseres Buspartners (Delbrück o. Harsewinkel) ca. 06:40 Uhr, Rückkehr ca. 20:10 Uhr
    0 €
  • Berlin Hbf., Erdgeschoss, zwischen Infoschalter und Europaplatz ca. 12:45 Uhr, Rückkehr ca. 14:00 Uhr
    0 €
  • Visumgebühr Russland
    89 €
  • Übernachtung Langenhagen im EZ p.P.
    67 €
  • Übernachtung Langenhagen im DZ p.P.
    47 €
  • Übernachtung Herford im EZ p.P.
    62 €
  • Übernachtung Herford im DZ p.P.
    43 €
  • Übernachtung Bielefeld im EZ p.P.
    78 €
  • Übernachtung Bielefeld im DZ p.P.
    46 €
  • Bahnticket 2.Klasse, bis 350 km p.P.
    54 €
  • Bahnticket 2.Klasse, ab 351 km p.P.
    93 €
  • Magdeburg-Rothensee ca. 12:00 Uhr, Rückkehr ca. 14:45 Uhr
    0 €
  • Porta Westfalica, am Autohof ca. 08:20 Uhr. Rückkehr ca. 18:45 Uhr
    848 €

Hotel laut Auschreibung - OR

Hotel - Hotel Kaiserhof
Seit 2013 wohnen unsere Gäste in Gumbinnen im Hotel Kaiserhof. Das Haus liegt zentral an der Flusspromenade und der Königsbrücke und bietet 40 Zimmer. Die Zimmer verfügen über TV und WLAN und haben moderne Badezimmer mit Haartrockner.

Weitere Hotels der Reise siehe im Reiseverlauf.

Einreisebestimmungen Polen
Polen gehört seit 2004 zur EU und ist Mitglied des Schengen-Raumes. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument, die Eintragung im Pass der Eltern wird nicht mehr akzeptiert. Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft.
Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de
Bitte beachten Sie, dass Sie für die Einhaltung der o.a. Einreisevorschriften selbst verantwortlich sind.

Einreisebestimmungen Russland
ür die Einreise nach Russland benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass mit ausreichender Gültigkeit (geplante Aufenthaltsdauer + sechs Monate). Darüber hinaus ist ein russisches Visum zwingend erforderlich. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie mit der Reisebestätigung. Hinweise zum Ausfüllen des Visumsantrages finden Sie auch unter www.schnieder-reisen.de/visumantraege/
Andere Staatsangehörige fragen bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft nach.
Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de
Bitte beachten Sie, dass Sie für die Einhaltung der o.a. Einreisevorschriften selbst verantwortlich sind.

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer prinzipiellen Impfvorbeugung.
Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de

Anreise
Nähere Informationen über die Zustiegsorte und Anreisemöglichkeiten finden Sie hier.

© 2018 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist