Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Geheimnisvolles Riesengebirge - 5 Tage

Flug (inkludiert) Kleingruppenreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-TP-GeRI
Terminwahl:
13.06.2018 - 17.06.2018
PREIS:
ab 739 € % pro Person

NEU: 5-tägige geführte Erlebnisreise ab/bis Breslau.
Das Riesengebirge – Heimat von Riesen und Zwergen, von Wilderern, Schmugglern und Wildhütern, von Mythen, Märchen und Romanzen. Ob per Rad zu den Zwergen Breslaus oder zu Fuß und per Boot auf Stollenexkursion: Diese Reise lockt mit manch einer Überraschung. Eine Rangertour führt Sie entlang mystischer Schmugglerrouten auf den Spuren Rübezahls und eine Wanderung zur Quelle der Elbe. Bei diesem Natur- und Aktivabenteuer kommen Sie voll auf ihre Kosten, spätestens bei Lagerfeuer und „Räuberpistolen“.

Bitte beachten Sie, dass die Reise inklusive Flug und Transfers angeboten wird.

1. Tag: Anreise
Flug nach Breslau (Wroclaw) und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag werden Sie von Ihrem Guide begrüßt und nehmen die Fahrräder für Ihre City-Tour in Empfang. Bei der zweistündigen Rundfahrt entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten in der „Stadt der hundert Brücken“ und erfahren interessante Details über ihre bewegte Geschichte. Dabei helfen Ihnen auch die vielen Zwerge, die Sie überall im Zentrum antreffen. Abendessen in einem am Ufer der Oder gelegenen Restaurant. Übernachtung in Breslau.

2. Tag: „Projekt Riese“ & Hirschberg
Nach dem Frühstück verlassen Sie Breslau und machen sich auf, um mehr über die Legenden und Rätsel der Region zu erfahren. Erste Station ist das in einer bergigen Landschaft gelegene Walim, wo Ende 1944 ein mächtiges Labyrinth unterirdischer Stollen und Korridore angelegt wurde. Dieses erkunden Sie zu Fuß, unpassierbare Passagen unter Tage werden mit dem Boot überquert. Die Anlage ist eng mit dem „Projekt Riese“ verbunden, der nächstes Etappenziel ist. Überirdisch das größte Schloss Schlesiens, bergen die weitverzweigten unterirdischen Anlagen in Fürstenstein ein dunkles Geheimnis. Es wird vermutet, dass hier geheime Waffen produziert werden sollten, aber dieses Rätsel konnten Wissenschaftler und Historiker bis heute nicht eindeutig klären. Am Abend erreichen Sie Hirschberg (Jelenia Góra) im mystischen Riesengebirge. Sie beziehen Ihr Quartier in einer Pension und essen gemeinsam zu Abend. Übernachtung in/bei Hirschberg.

3. Tag: Riesengebirge: Mit Rad und Ranger
Mit dem Mountainbike durchfahren Sie am Vormittag die wilde und schroffe Landschaft des Riesengebirges – abwechselnd auf polnischem und tschechischem Gebiet. Sie stärken sich in einer Berghütte und werden danach von einem Ranger zu einer Wanderung erwartet. Der Track führt Sie entlang der berüchtigten „Schmugglerroute“ zu einem stillgelegten Bergwerk. Ausgestattet mit Grubenlampen, erforschen Sie die unterirdischen Stollen und hören anschließend Legenden, Sagen und Mythen der Region, über die Ihnen der Ranger am Lagerfeuer berichtet. Abendessen in einem regionalen Gasthaus. Übernachtung in/bei Hirschberg.

4. Tag: Szrenica & Elbequelle
Sie fahren nach Schreiberhau (Szklarska Poreba), um von hier aus die Seilbahn auf die 1.361 Meter hohe Szrenica zu nehmen. Ein Spaziergang führt Sie durch die einsame Natur bis zur Quelle der Elbe in Tschechien. In einer nahegelegenen Hütte legen Sie eine Rast ein und wandern zurück auf die polnische Seite. Sie genießen schöne Ausblicke auf die Gipfel der umliegenden Berge und steigen auf einem Wanderweg nach Michalowice ab. Den Abschiedsabend verbringen Sie bei einem zünftigen Grillabend in Ihrer Pension und sitzen danach noch lange am Lagerfeuer zusammen. Übernachtung in/bei Hirschberg.

5. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Mindestteilnehmerzahl
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Maximale Gruppengröße: 15 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 4 Wochen vor Reiseantritt abzusagen.

  • Linienflug mit einer renommierten Fluggesellschaft vom gewählten Abflughafen nach Breslau und zurück
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 1 Übernachtung in einem Mittelklassehotel in Breslau
  • 3 Übernachtungen in einer Pension im Raum Jelenia Góra
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • alle Fahrten und Transfers im modernen Van oder Kleinbus lt. Programm
  • durchgehende örtliche Reiseleitung (deutschsprachig) an den Tagen 1-4
  • alle Aktivitäten, Führungen, Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Programm
  • Informationsmaterial

Hotel - Geheimnisvolles Riesengebirge

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    899 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    849 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1019 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    969 €
  • Preis pro Kind bis 12 Jahre im Zimmer der Eltern*
    789 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    739 €

Abfahrtsorte

  • z.B. An-und Abreise - erfolgt in eigener Regie
    0 €

Hotel - Geheimnisvolles Riesengebirge

  • 1 Übernachtung in einem Mittelklassehotel in Breslau
  • 3 Übernachtungen in einer Pension im Raum Jelenia Góra

oder vergleichbar, Änderungen vorbehalten

* Preis gilt für Kinder bis 12 Jahren bei Unterbringung im Zimmer der Eltern

Anreise und Transfers
Die Reise wird inklusive Flug und Transfers angeboten. Nähere Informationen dazu finden Sie im Preisteil der Reise.

Reisekonzept
Bei der Erlebnisreise sollen u.a. der Naturbezug, Aktivität, Erlebnis und Authentizität sowie der Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung im Vordergrund stehen. Die Erlebnisreise wird mit einer internationalen Kleingruppe von maximal 15 Teilnehmern durchgeführt.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in.

Einreisebestimmungen Polen
Polen gehört seit 2004 zur EU und ist Mitglied des Schengen-Raumes. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument, die Eintragung im Pass der Eltern wird nicht mehr akzeptiert. Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft. Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet. Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de

© 2017 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist