Probleme bei der Darstellung der Pressemitteilung? Dann klicken Sie hier für die Online-Ansicht

Pressemitteilung vom 13.02.2017

Serbien: Zwischen Donau und Zlatibor

Schnieder Reisen nimmt Serbien neu ins Reiseprogramm

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen erweitert das Reiseangebot um Südosteuropa: Serbien ist neuerdings mit einer geführten Rundreise vertreten. Reisende können die bedeutendsten Stationen zwischen Donau und Zlatibor-Gebirge erleben. Reisebüros erhalten bei Buchung 10 Prozent Provision.
_________________________________________________________________________________________________________________________

Serbien durchlebte eine bewegte Geschichte und verfügt über einen reichen Schatz an Kulturgütern. Heute präsentiert sich vor allem Belgrad jung und dynamisch und lässt trotz aller Modernität den Blick in die Vergangenheit zu. Ein Höhepunkt Belgrads ist der Dom des Heiligen Sava. Der riesige Kuppelbau, der bis heute nicht ganz fertiggestellt ist, erinnert an die Hagia Sophia. Der Lauf der Donau und das Zlatibor-Gebirge sind nur zwei der vielen Regionen, die naturräumlich wie auch kulturell überzeugen.

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat eine Rundreise durch Serbien neu ins Programm genommen. Auf einer 8-tägigen Rundreise werden den Reisenden die interessantesten Stationen zwischen Donau und Zlatibor-Gebirge nähergebracht. Die Rundreise startet in Belgrad, Hauptstadt Serbiens. Weitere Stationen sind die Petrovaradin-Festung in Novi-Sad und das Weinbaugebiet, die Festung Golubac, die Ausgrabungsstätte Lepenski Vir und das Zlatibor-Gebirge. Eine Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn „Šargan osmica“, Teil der ehemaligen Hauptlinie von Sarajevo nach Belgrad, rundet die Reise ab. Die Serbien-Rundreise wird zu sechs Terminen angeboten und kostet ab 1.049 Euro inklusive Flug, Unterkunft und deutschsprachiger Reiseleitung.

Reisebüros erhalten bei Buchung 10 Prozent Provision. Ein Agenturvertrag oder ein Mindestumsatz werden nicht benötigt.

Direktlink zur "Serbien: Zwischen Donau und Zlatibor"

Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:

Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
040 - 3802060
www.schnieder-reisen.de


Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit Pionier im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Pressefoto

Pressefoto vom Dom der heiligen Sava in Belgrad, Serbien (Bildquelle:©Schnieder-Reisen) finden Sie unter dem folgenden Link.

Bildmaterial

Weiteres Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie in unserem Pressearchiv oder rufen Sie uns an, wir senden Ihnen auch gerne Bildmaterial zu!

Falls Sie diese Pressemitteilung nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier zum abmelden

Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | 22177 Hamburg
Telefon: +49 40 3802060 | Telefax: +49 40 388965 | E-Mail: info@schnieder-reisen.de

Vertreten durch: Rainer Neumann, Carsten Okkens
Handelsregister: Amtsgericht Hamburg HRB-64428
USt-ID: DE 183 488 315