Probleme bei der Darstellung der Pressemitteilung? Dann klicken Sie hier für die Online-Ansicht

Pressemitteilung vom 11.08.2014

Per Bahn ins ehemalige Ostpreußen

Danzig, das alte Königsberg und heutige Kaliningrad sowie Masuren sind die Ziele einer Schienenkreuzfahrt aus dem Programm von Schnieder Reisen. Mit dem Sonderzug Classic Courier geht es ins ehemalige Ostpreußen, wo Landschaften wie die Johannisburger Heide, die Kurische Nehrung oder die Samlandküste sowie geschichtsträchtige Orte wie Posen, Danzig, die Marienburg, das alte Königsberg oder Thorn auf ihre Entdeckung warten. Seit Kurzem stehen die Reisetermine für die Schienenkreuzfahrt für die Reisesaison 2015 fest.

Nostalgie steht bei einer Schienenkreuzfahrt mit dem Sonderzug Classic Courier neben den kulturellen und landschaftlichen Eindrücken im ehemaligen Ostpreußen im Vordergrund. Wie „zu alten Zeiten“ reisen die Teilnehmer der Bahnreise in komfortablen Sitzabteilen der alten Schnellzugwagen. Ein stilvoller Salon und ein historischer Speisewagen stehen zudem zur Verfügung. Ausstellungen zu den angesteuerten Reisezielen sorgen für interessante Hintergrundinformationen.
Posen, die alte Hansestadt Danzig mit dem Rechtsständischen Rathaus, der Marienkirche und dem Neptunbrunnen, Frauenburg am Frischen Haff und die imposante Marienburg stehen auf dem Programm. In Kaliningrad können die Teilnehmer der Schienenkreuzfahrt auf Spurensuche gehen und das alte Königsberg für sich entdecken. Die Kurische Nehrung mit der berühmten Vogelwarte von Rybatschi oder, wahlweise, die Samlandküste mit dem einst mondänen Badeort Rauschen können ebenfalls besucht werden. In Masuren warten vor allem landschaftliche Eindrücke, aber auch historische bedeutsame Orte wie etwa die Wolfsschanze, das alte Führerhauptquartier, oder die Wallfahrtskirche von Heiligelinde.

Seit Kurzem stehen die Termine für die Reise „Schienenkreuzfahrt Danzig, Königsberg, Masuren“ für die Reisesaison 2015 fest. So wird sie zu drei Terminen – im Mai, Juni und Juli 2015 – angeboten und ist auch im Programm von Schnieder Reisen geführt. Die 7-tägige Bahnreise kostet ab 1095 Euro inklusive der Fahrten im Classic Courier, Übernachtungen, Halbpension, Reiseleitung, Besichtigungsprogramm und Gepäcktransport von Hotel zu Hotel. Es stehen Hotels unterschiedlicher Kategorien zur Wahl. Der Sonderzug startet von unterschiedlichen Bahnhöfen in Deutschland, je nach Termin werden u.a. Stuttgart, Darmstadt, Frankfurt, Köln, Hamburg, Hannover oder Berlin angefahren. Alternativ kann der Aufenthalt in Kaliningrad durch ein verlängertes Masuren-Programm ersetzt werden.

Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 - 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Pressefoto

Ein Pressefoto vom Königsberger Dom, Kaliningrad finden Sie unter dem folgenden Link.

Pressefoto

Ein Pressefoto von der Seenlandschaft in Masuren, Polen finden Sie unter dem folgenden Link.

Pressefoto

Ein Pressefoto von Danzig, Polen finden Sie unter dem folgenden Link.

Bildmaterial

Weiteres Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie in unserem Pressearchiv oder rufen Sie uns an, wir senden Ihnen auch gerne Bildmaterial zu!

Falls Sie diese Pressemitteilung nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier zum abmelden

Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | 22177 Hamburg
Telefon: +49 40 3802060 | Telefax: +49 40 388965 | E-Mail: info@schnieder-reisen.de

Vertreten durch: Rainer Neumann, Carsten Okkens
Handelsregister: Amtsgericht Hamburg HRB-64428
USt-ID: DE 183 488 315