Probleme bei der Darstellung der Pressemitteilung? Dann klicken Sie hier für die Online-Ansicht

Pressemitteilung vom 09.02.2015

Zu Gast in Herrenhäusern und Schlössern

Schnieder Reisen bietet geführte Rundreise durch das Baltikum mit Übernachtungen in historischen Häusern an.
Der Baltikum-Spezialist Schnieder Reisen bietet eine Rundreise an, die den Herrenhäusern, Schlössern und Burgen des Baltikums und ihrer Geschichte gewidmet ist. Genächtigt wird zumeist stilecht in historischen Häusern. Neu im Programm ist dabei das Herrenhaus Bistrampolis in Litauen aus dem 19. Jahrhundert.
 
Elegante Herrenhäuser aus der Zeit der Deutschbalten, die Schlösser der Fürsten und Herzöge und die vielen Burgen als Zeugnisse der Ordensritter spiegeln im Baltikum bedeutende Abschnitte der Geschichte wider. Das Barockschloss Rundale in Lettland ist heute ein Museum mit Exponaten aus 400 Jahren Kunstgeschichte. Die Burgen von Turaida oder Cesis (Wenden) im lettischen Gauja-Nationalpark sind zwei von vielen Ordensburgen aus der Zeit der Missionierung des Baltikums ab dem 13. Jahrhundert. Und im estnischen Nationalpark Lahemaa fungieren renovierte Gutshöfe wie Palmse und Vihula heute als Hotels. Kombiniert mit der malerischen Ostseeküste, den Nationalparks und den pittoresken Kleinstädten ist das Baltikum ein vielseitiges Reiseziel, das Geschichtsinteressierte ebenso anlockt wie Aktive oder Naturfreunde.

Seit ihrer Unabhängigkeit Anfang der 1990er-Jahre geben sich die baltischen Staaten heute modern, verfügen über eine ausgezeichnete Infrastruktur und ein großes Repertoire an Sehenswürdigkeiten. Nicht zuletzt macht die Euro-Einführung in Litauen 2015 das Reisen noch einfacher, denn nun kann in jedem baltischen Staat mit dem Euro gezahlt werden.
 
Vor allem die architektonischen Besonderheiten des Baltikums sind Stationen einer Rundreise des Reiseveranstalters und Baltikum-Spezialisten Schnieder Reisen. Die 9-tägige Rundreise „Burgen, Schlösser und Herrenhäuser des Baltikums“ besucht mit den Hauptstädten Vilnius, Riga und Tallinn, der Burg Trakai, den Schlössern Rundale und Dikli sowie den Gutshöfen Palmse und Vihula im Lahemaa-Nationalpark einige der bedeutendsten Stationen des Baltikums. Die geführte Reise, die 2015 zu drei Terminen angeboten wird, kostet ab 1498 Euro inkl. Flug, Übernachtung in 4-Sterne-Hotels, Reiseleitung und Besichtigungsprogramm. Bei der Gruppenreise mit Durchführungsgarantie wird zumeist in Herrenhäusern, Schlössern und anderen Häusern mit Geschichte genächtigt. Dieses Jahr neu im Programm ist das Landgut Bistrampolis in Litauen aus dem 19. Jahrhundert, die Geschichte des Hofes reicht sogar bis in das 15. Jahrhundert zurück.
Noch bis Ende Februar 2015 gewährt Schieder Reisen einen Frühbucherrabatt in Höhe von 50 Euro.

Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 - 380 20 60

www.schnieder-reisen.de

Pressefoto

Ein Pressefoto vom Schloss Kadriorg in Estland (Bildquelle:Schnieder Reisen) finden Sie unter dem folgenden Link.

Pressefoto

Ein Pressefoto von der Inselburg Trakai in Litauen (Bildquelle:Schnieder Reisen) finden Sie unter dem folgenden Link.

Pressefoto

Ein Pressefoto vom Schloss Rundale in Lettland (Bildquelle: Schnieder Reisen) finden Sie unter dem folgenden  Link.

Bildmaterial

Weiteres Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie in unserem Pressearchiv oder rufen Sie uns an, wir senden Ihnen auch gerne Bildmaterial zu!

Falls Sie diese Pressemitteilung nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier zum abmelden

Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | 22177 Hamburg
Telefon: +49 40 3802060 | Telefax: +49 40 388965 | E-Mail: info@schnieder-reisen.de

Vertreten durch: Rainer Neumann, Carsten Okkens
Handelsregister: Amtsgericht Hamburg HRB-64428
USt-ID: DE 183 488 315