Probleme bei der Darstellung der Pressemitteilung? Dann klicken Sie hier für die Online-Ansicht

Pressemitteilung vom 05.05.2014

Ins ehemalige Ostpreußen

Schnieder Reisen bietet geführte Gruppenreisen in das ehemalige Ostpreußen an.
Geführte Gruppenreisen in das ehemalige Ostpreußen stehen für den Sommer 2014 auf dem Programm des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen. Neben intensiven Erkundungen im alten Königsberg und heutigen Kaliningrad werden die ehemalig deutschen Städte Tilsit, Insterburg und Ragnit, das Gestüt Georgenburg, die Elchniederung, die Samland-Küste sowie Nida auf der Kurischen Nehrung, das auch als Künstlerkolonie Nidden bekannt ist, besucht.
Die Gruppenreise „Auf den Spuren Ostpreußens“ wird zu zwei Terminen im Juli und August angeboten und kostet ab 1248 Euro bei Fähranreise bzw. ab 1398 Euro bei Fluganreise inklusive Reiseleitung und Halbpension.

Nähere Informationen sowie Katalogbestellung bei:
Schnieder Reisen
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
Telefon 040/3802060
www.schnieder-reisen.de

Pressefoto

Ein Pressefoto vom Königsberger Dom in Kaliningrad finden Sie unter dem folgenden Link.

Pressefoto

Ein Pressefoto von den typisch Ostpreußischen Alleen finden Sie unter dem folgenden Link.

Bildmaterial

Weiteres Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie in unserem Pressearchiv oder rufen Sie uns an, wir senden Ihnen auch gerne Bildmaterial zu!

Falls Sie diese Pressemitteilung nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier zum abmelden

Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | 22177 Hamburg
Telefon: +49 40 3802060 | Telefax: +49 40 388965 | E-Mail: info@schnieder-reisen.de

Vertreten durch: Rainer Neumann, Carsten Okkens
Handelsregister: Amtsgericht Hamburg HRB-64428
USt-ID: DE 183 488 315