Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Reiseinformationen über Polen

Unser schönes Nachbarland Polen ist ein vielseitiges Reiseziel – von der mehr als 500 km langen Ostseeküste bis zu den Gebirgen der Karpaten und der Tatra um Süden des Landes.
Zu den beliebtesten Reisezielen in Polen zählt Masuren. Die wald- und seenreiche Region ist ein hervorragendes Reiseziel für Radurlaub, aber zum Beispiel auch für kombinierte Boots- und Radreisen. Kleine Städtchen wie Rössel (Reszel), Heiligelinde (Swieta Lipka), Sensburg (Mragowo), Nikolaiken (Mikolajki) und Lötzen (Gizycko) erzählen von einer wechselvollen Geschichte.
Darüber hinaus sind auch die größeren Städte Polens interessante und kulturreiche Ziele. So etwa die alte Hansestadt Danzig (Gdansk) mit der mächtigen Marienkirche, den hübschen Bürgerhäusern und dem Krantor an der Mottlau, die Heimatstadt von Kopernikus – Thorn (Torun), die alte Königsstadt Krakau (Krakow), das elegante Lublin, das Renaissancestädtchen Zamosc und natürlich die Hauptstadt Warschau (Warszawa). Gerade Warschau vermittelt den Besuchern zwei sehr gegensätzliche Seiten – die moderne Metropole Warschau, aber auch die Vergangenheit der Stadt sind allgegenwärtig.

Einreisebestimmungen

Polen gehört zu den Schengen-Staaten und zur EU. Deutsche benötigen zur Einreise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Kinder benötigen ihren eigenen Reisepass (mit Foto), eine Eintragung in den Pass der Eltern wird nicht mehr akzeptiert.
Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de

Währung

In Polen wird mit Zloty bezahlt.
1 EUR = 4,2 Zloty (PLN)
(Stand 08/15)
Geldautomaten sind vor allem in den Städten und in touristischen Zentren verbreitet. Um Geld abheben zu können benötigen Sie eine Kreditkarte oder eine EC-Karte mit dem „Maestro“-Zeichen. Internationale Kreditkarten sind üblich. Aber man kann nicht in allen Hotels oder in kleineren Geschäften zwangsläufig damit zahlen, vor allem in ländlichen Gebieten wird dies schwierig. Es empfiehlt sich daher immer ausreichend Bargeld mit sich zu führen.

Zeitzone

MEZ

Klima

Je nach Region maritim oder kontinental beeinflusstes warmgemäßigtes Klima.

Sprache

Amtssprache ist Polnisch. Im Tourismus Beschäftigte sprechen und verstehen aber häufig Englisch. Vielerorts wird auch Deutsch verstanden.

Telefon/Internet

Die internationale Vorwahlnummer lautet +48.
WLAN steht in Hotels, aber auch an öffentlichen Plätzen in größeren Städten häufig zur Verfügung.

Strom & Netzspannung

Die Stromspannung beträgt 220 bis 240 Volt, 50 Hz, sodass alle Geräte problemlos verwendet werden können. In der Regel werden zweipolige Stecker benutzt.

Notfallnummern

Polizei 997
Feuerwehr 998
Ambulanz 999

ANREISE per Flug

Der größte Flughafen Polens befindet sich bei Warschau. Warschau wird u.a. von der polnischen LOT, aber auch von Lufthansa, Air Berlin, Germanwings und Wizz Air angeflogen. Weitere internationale Flughäfen befinden sich in Krakau, Danzig, Katowice, Breslau und Posen.

ANREISE über Land

Gerade wer im Nordosten Deutschlands wohnt, für den bietet sich eine Anreise „über Land“ an. Von Berlin nach Warschau sind es etwa 600 km, von Berlin nach Danzig knapp 500 km, nach Masuren etwa 700 km. Besonders die Autobahnen, aber auch viele Landstraßen sind in Polen gut ausgebaut. In manchen Gebieten (etwa Masuren) sind die Straßen manchmal klein und schmal, entsprechend benötigt man für eine festgelegte Etappe etwas länger.

Für Reisen mit dem PKW gilt ...

Die Benzinpreise sind in Polen für unsere Verhältnisse relativ preiswert. Die Treibstoff-Bezeichnungen sind nicht unbedingt identisch mit „unseren“. Wichtig ist, die richtige Oktanzahl zu wählen, 95 steht dabei für Super, 98 für Super Plus. „Unleaded“ bedeutet „bleifrei“, es wird auch manchmal über den Zusatz „E“ gekennzeichnet.
Höchstgeschwindigkeit innerorts: 50 (nachts 60) km/h
Höchstgeschwindigkeit außerorts: 90 km/h
Höchstgeschwindigkeit Schnell-/Nationalstraßen: 100-120 km/h
Höchstgeschwindigkeit Autobahn: 140 km/h
Licht am Tage: ganzjährig
Promillegrenze: 0,2
Mitführpflicht für: Warndreieck
(Angaben ohne Gewähr, bitte informieren Sie sich vor Abreise über die entsprechenden Bestimmungen)

Beste Reisezeit

Im Sommer eignet sich Polen hervorragend für naturnahen Urlaub oder Badeurlaub. Die Ostseeküste oder die Seen von Masuren eigenen sich vor allem von Juni bis September zum Baden. Aktivreisenden und Radurlauber können auch den langen, milden Herbst als Reisezeit wählen, dann sind die Temperaturen noch moderat, es ist nicht zu heiß für Aktivitäten.
Auch Wintersportler kommen in Polen auf ihre Kosten. Vor allem zwischen Dezember und März gibt es in den Gebirgen günstige Bedingungen für Wintersport.

Gesundheit

Als Nachweis des EU-weiten Versicherungsschutzes sollte die Europäische Krankenversicherungskarte mitgeführt werden. Eine private Auslandsreisekrankenversicherung wird zusätzlich empfohlen.
Die medizinische Versorgung in Polen von ärztlicher Seite als auch in Bezug auf Apotheken  entspricht dem europäischen Standard.
Urlauber, die auf Medikamente angewiesen sind, sollten sich aber vorab mit dem Nötigsten eindecken. Außerdem gehören ein guter Sonnenschutz sowie Mücken- und Zeckenschutz in die Reiseapotheke.
Vor einer Reise sollte man sich über eine Impfung gegen die durch Zecken übertragbare Krankheit FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) beraten lassen.

Feier- und Gedenktage

Neben Weihnachten, Neujahr, dem 1. Mai und christlichen Feiertagen mit wechselndem Datum wie Ostern, Pfingsten oder Christi Himmelfahrt gelten folgende Feiertage:
06. Januar Dreikönigstag
03. Mai Tag der Verfassung
15. August Maria Himmelfahrt
01. November Allerheiligen
11. November Unabhängigkeitstag 

Botschaften & Generalkonsulate

Deutsche Vertretung
Jazdow 12
00-467 Warschau
Tel: +48 225841700
Notruf: +48 605682347

Österreichische Vertretung
Jurija Gagarina 34
00-748 Warschau
Tel: +48 2284100-81 /-82/-83

Schweizer Vertretung
Aleje Ujazdowskie 27
00-540 Warschau
Tel: +48 226280481

© 2017 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist