Bahnreisen mit dem Zarengold

Sonderzug Zarengold für 2019 bei Schnieder Reisen buchbar

Über Schnieder Reisen sind jetzt Bahnreisen mit dem Zarengold für 2019 buchbar. Der Sonderzug Zarengold gehört zu den legendärsten Sonderzügen. Komfort, Eisenbahnromantik und außergewöhnliche Reiseeindrücke stehen bei den Bahnreisen im Vordergrund.
_________________________________________________________________________________________________________________________
Er gehört wohl zu den bekanntesten Sonderzügen: Der Zarengold kreuzt auf den Schienen der Transsibirischen Eisenbahn zwischen Moskau und der chinesisch-mongolischen Grenze. Während die Reisenden den Komfort im Zarengold genießen, ziehen die mongolische Steppe, die Wüste Gobi, der Baikalsee und andere beeindruckende Landschaften Sibiriens vorbei.
Es stehen Kabinen in fünf verschiedenen Kategorien zur Wahl. Im nostalgischen Speisewagen werden die Mahlzeiten serviert. Bei Fotostopps und auf Ausflügen entdecken die Reisenden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten entlang der Route.

Die Bahnreisen mit dem komfortablen Sonderzug führt Schnieder Reisen bereits seit Langem im Programm. Nun sind die Bahnreisen für 2019 buchbar. Zur Wahl stehen verschiedenste Reisevarianten, z.B. eine 16-tägigen Bahnreise durch Russland, die Mongolei und China. Stationen sind Moskau mit dem Kreml und dem Roten Platz, Jekaterinburg im Ural, Nowosibirsk und Irkutsk, der Baikalsee, die mongolische Hauptstadt Ulaan Baatar und Peking mit der Verbotenen Stadt und dem Platz des Himmlischen Friedens. Die Reise von Moskau nach Peking kostet ab 4.320 Euro. Enthalten sind u.a. die internationalen Flüge, die Bahnfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie, Hotelübernachtungen in Moskau, Irkutsk, Ulaan Baatar und Peking, ein umfangreiches Reiseprogramm und eine deutsche Reiseleitung. Die Bahnreise in umgekehrter Richtung ist ab 4.230 Euro buchbar.
Es gibt zudem verschiedene andere Zarengold-Bahnreisen: Zum Beispiel eine 10-tägige Reise von Moskau zum Baikalsee (ab 3.300 Euro) bzw. in umgekehrter Richtung (ab 3.070 Euro) sowie eine 20-tägige Bahnreise, die um ein Vorprogramm in Shanghai ergänzt wird (ab 5.180 Euro).

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.schnieder-reisen.de/Presse/bahnreisen-mit-dem-zarengold/